Donnerstag war Messe-Tag! Bis auf einen kurzen Ausflug ins Adlon trieben wir uns den ganzen Tag auf der Bread & Butter herum, die dieses Jahr unter dem Motto BIG TIME rund 600 Aussteller anzog. Die Gelegenheit, neben den Laufstegtrends auch die Trends im Bereich Streetwear und High Street zu begutachten! Mit der Kamera sind wir deshalb losgezogen, um für euch die Highlights festzuhalten.

Tatsächlich gab es aber gar nicht so viele Überraschungen – eher ein Wiedersehen mit alten Trend-Bekannten.

Erhalten bleiben uns auch in Zukunft Blousonjacken, Leder-Textil-Kombinationen, die sich vor allem an Mänteln wiederfinden lassen und Wedge-Sneaker, an denen sich auch heute noch die Geister scheiden. Die kommen dann zudem gerne mal in funkelndem Gold und Silber. Ein Trend, den ich ziemlich sicher nicht mitmachen werde.

Trendwatch Bread & Butter Januar 2013 Blouson © uberding

Trendwatch Bread & Butter Januar 2013 Leder/Textil © uberding

Trendwatch Bread & Butter Januar 2013 Wedge © uberding

 

Auch Lederkleider dürfen weiterhin im Schrank hängen, genau wie unsere Lieblingsstücke mit All-Over-Print.

Trendwatch Bread & Butter Januar 2013 Print © uberding

Abgelöst wird wiederum der derzeitige Favorit Oxblood von Rottönen, die mehr ins beerige gehen. Dazu gesellen sich Blau und Petrol.  Wer es wie ich schlichter mag, liegt aber auch mit Schwarz-Weiß-Kombinationen richtig.

Trendwatch Bread & Butter Januar 2013 Beerentöne © uberding

Trendwatch Bread & Butter Januar 2013 Schwarz/Weiß © uberding

Besonders freuen wir uns auf gemusterte und strukturierte Hosen, gerne mit Samt-Elementen!

Trendwatch Bread & Butter Januar 2013 Struktur © uberding

Skeptische Blicke gab es bei uns wiederum beim scheinbar neuen Designerliebling Teddystoff. Nachdem wir den schon bei Rebekka Ruétz zu sehen bekamen, tauchte er gestern auch auf der Bread & Butter wieder auf. Ob das unbedingt sein muss?

Trendwatch Bread & Butter Januar 2013 Teddy © uberding

Worauf freut ihr euch besonders? Egal für welche Trends ihr euch im kommenden Herbst entscheidet, die Eleven Commandments of Bread & Butter solltet ihr euch auf jeden Fall hinter die Ohren schreiben:

Kommentare