Lisa’s und meine Beauty Lovelies, die meistens mit uns auf Reisen gehen, haben wir euch ja bereits hier vorgestellt. Was uns während der Fashion Week allerdings wieder bewusst wurde, war dieses ewige Lied vom Nagellack. Zum roten Kleid und den roten Lippen gehören rote Nägel. Am nächsten Tag passt rot dann wiederum überhaupt nicht. Also muss ausreichend Zeit für das Ablackieren der Krallen eingeplant werden. Denn gerade dunklere und knallige Farben sind ziemlich hartnäckig und wollen, vor allem bei acetonfreien Nagellack einfach nicht so schnell von unseren Fingern weichen.

Letztes Jahr fanden wir im Goodie Bag der Sava Nald Show einen Dip-In-Nagellackentferner. Für uns Mädels die Sensation schlechthin! Keine von uns hielt so ein Ding jemals zuvor in den Händen. Wie Mädels eben so sind, wurde die neue Errungenschaft gleich getestet. Also rein mit den bunten Fingern in das Loch im Schwamm. Drehen, drehen, herausziehen und…tadaaa! Der Nagellack ist weg!

Seit damals stöbern wir immer wieder nach neuen Dip-in-Nagellackentferner…allerdings ohne Erfolg. Bis heute! Und das muss natürlich sofort mit euch geteilt werden ;)

KIKO bietet jetzt nämlich genau DAS an! Mädels, hier lang!

Und wenn man Frau schonmal dabei ist, werden natürlich noch weitere KIKO Lieblinge geshoppt, das wären zum Beispiel:

1: Eyes Rescue, 2: Concealer Wheel (Concealer-Palette in fünf Farbtönen), 3: Blush Puder-Rouge, 4: Stylo-Lippenstift (was ein Name!) mit extra-brillantem Gloss-Finish und LSF 15

Kommentare

Send this to a friend