1 min read">

„Obatzter“, „Obatzda“ oder „Obazda“, im Frankenländle „Gerupfter“ oder „Angemachter“. Und in der Schweiz auch unter „Gmanschter“ bekannt. Für alle Unwissenden: Hier geht es um unterschiedliche Weichkäsesorten, die zusammengemischt werden. Hört sich nicht lecker an? Ist es aber.

Schmeckt super als Sommerabend-Snack mit frischem Brot, Trauben und natürlich Wein! Oder auch zum Überbacken auf dem Grill!



Obazda findet ihr im Supermarkt eures Vertrauens, zum Beispiel von der Marke Alpenhain, die jetzt ganz frisch diverse Social Media Kanäle wie Facebook und YouTube stürmt. Die Köpfe hinter dem cheesy Leckerbissen zeigen Humor, „Tanz den Obazda Style“ lautet das Motto. Hört sich natürlich sofort nach Bayern an…und ja, tatsächlich verlost Obazda unter allen Videos ein Wochenende zum…na wohin wohl? Münchner Oktoberfest!

 


Dieser Artikel entstand mit freundlicher Unterstützung von Obazda.

Kommentare

Send this to friend