Im Moment treibt mich vor allem ein Gedanke quer durch’s Netz: Welches Equipment möchte ich zukünftig für unsere travelding Vlogs verwenden!? Ich durchforste Webshops, lese Rezensionen und stöbere durch Blogs. Bis dato verwenden wir meine Canon EOS 1100D, eine wirkliche Anfänger-SR, aber hey, jeder fängt ja mal klein an ;)

Mein liebstes Objektiv ist das 50mm, auch wenn es sich eher für Interview-Aufnahmen und Portraits eignet. Dazu kam vor einiger Zeit die GoPro. Manchmal schneiden wir auch iPhone Aufnahmen mit rein. Heraus kommt meistens ein Materialmix der mich zwar zufrieden stellt – aber natürlich nicht auf Dauer, ich will mehr!

Beim Stöbern bin ich dann auf Gnarly Bay gestoßen, auf sein Equipment, auf seinen Vimeo-Channel und auf diese 3:43 Minuten Gänsehaut namens „CHOICE.“. Seine Video Beschreibung „In May of 2013, I spent 4 weeks traveling through Mozambique and South Africa with my girlfriend. On this trip, I asked her to marry me. This video is a reflection of my thoughts and emotions during that time.“ ließ bei mir, der alten Romantikerin, natürlich sofort alle Glocken klingeln.

Will ich sehen! Und ich schmachte immer noch…seine Worte in Kombination mit diesen bewegten Bildern…der Sternenhimmel im Zeitraffer, diese Rückblenden, diese Vintage-Effekte, diese Emotionen. „CHOICE.“ ist eines der guten…eines der verdammt guten Travel-Videos. You guys rule! Weiter so!

Und wenn ihr dann nach grenzenloser Entzückung wieder alle Sinne beisammen habt: Welches Equipment würdet ihr mir empfehlen? Bei Canon würde ich schon gerne bleiben…ich bin gespannt!

Kommentare

Send this to a friend