Ich muss gestehen, ich habe gezögert bevor ich der Einladung zum P&G Oral Care Blogger-Event in Berlin zugestimmt habe. Zur Zeit ist mir alles andere als langweilig. Aber Nein-Sagen und Ablehnen kann ich trotzdem nur sehr schwer. Zum Glück! Denn meistens ist ein einfaches „Ja!“ die einfachste Lösung und bringt oft Unerwartetes mit sich…manchmal ist das eine neue Zahnbürste.

1000km für ein schönes und gesundes Lächeln

Ich überlegte daher nur kurz und wusste dann recht schnell…für die Fashion Week oder die Press Days im Lifestylebreich nehmen wir doch auch diese Reise auf uns, und das gleich mehrmals im Jahr. Warum also nicht für mein aller schönstes Accessoire, für mein strahlendes Lächeln? ;)

Mundhygiene = Gesundheit & Beauty

Zähne, Zahnpflege und Zahngesundheit werden in Deutschland’s Lifestyle noch ziemlich stiefmütterlich behandelt. Zeit, das zu ändern – und ab in den Flieger von Stuttgart nach Berlin! Außerdem bringt ein Trip in die Mutterstadt ja auch immer jede Menge Begegnungen mit sich. Mit Freunden, die sich auf ein gemeinsames Glas Wein freuen, mit anderen Bloggern die einem ihre Welt auf eine neue Art zu Füßen legen und mit Agenturen die mit erwartungsvollen Augen neuen Kooperationen entgegen sehen.

Nach einem gemütlichen Abend und einer Nacht mit Blick auf den Fernsehturm schnappten Sebastian (der Typ von Nebenan) und ich uns ein Taxi (übrigens immer mit der praktischen taxi.eu App, die den Standpunkt direkt an das Taxiunternehmen vermittelt und die Anfahrt des Taxis skizziert) mit brummeligem Fahrer, und ab ging es für uns zur Oral-B Sprechstunde“ in den Römischen Hof.

Facts aus der Oral-B Sprechstunde

Unter den Bloggern auch dieses Mal die liebe Friedi, mit der ich im Plaque-Tunnel natürlich Tränen gelacht habe. Lecker? Naja, auf jeden fall sehr amüsant und aufschlussreich. Hier drei Facts die mich wirklich vom Hocker gehauen haben:

  • Fast 25% der Männer putzen sich abends nicht die Zähne
  • 86% der Deutschen greifen morgens zur Zahnbürste
  • Jeder siebte putzt sich morgens die Zähne nicht

Dann aber schnell rein in den Tunnel, noch mal lernen wie es wirklich richtig geht und die Vorteile der elektrischen Zahnbürste kennen lernen.




Womit „schrubbt“ ihr euch denn die Beißerchen?

Friedi und ich sind jetzt stolze Eigentümer der Black 7000 mit 6 Reinigungsmodi und verschiedenen Aufsetzbürsten. Mit denen bin ich gerade noch am Testen aber das Design, das saubere Mundgefühl und auch der Spaß beim Putzen mit dem „Personal Trainer“ haben mich ziemlich schnell überzeugt.

Der SmartGuide unterstützt bei der nachhaltigen Optimierung der Putzgewohnheiten. Er zeigt an welche Mundbereiche geputzt werden sollen, wie lange und warnt auch wenn zu stark aufgedrückt wird. Spielerisch wird dann das Smiley zum Strahlen gebracht und Sternchen gesammelt. Also ist bereits morgens für das Spielkind in mir gesorgt ;)

 

Kommentare

Send this to friend