Weihnachten ist romantisch, gemütlich, kitschig und vor allem eines: lecker! Mit dem Beginn der inoffiziellen Weihnachtszeit, also seit dem Zeitpunkt an dem es in den Läden, im gefühlten Spätsommer, Lebkuchen, Mandelspekulazius und Co. gibt haben wir begonnen uns kulinarisch auf die ganz besonderen Tage im Dezember einzustimmen. Und ganz egal ob ihr Weihnachtsfans- oder Muffel seid, über die Sache mit den frisch gerösteten Mandeln, dem leckeren Punsch und dem Zimtgebäck sind wir uns doch einig oder? Das muss sein und ist sowas von köstlich.

Und während ich vergeblich auf die nächste Einladung zu irgend einer „Fitness-Week“ (im Januar bitte dann…) warte, bleibt mir zu mindest eines für das gute Gewissen während des heiteren Dezember-Schlemmens: Meine kleine Schwarze, die Black 7000 von Oral-B. Und genau die wollen wir euch auch ein Mal unter den Weihnachtsbaum legen. Denn es gibt doch wirklich nichts Schöneres als ein strahlendes, gesundes Grinsen.

Details zur Premium Zahnbürste Black 7000 von Oral-B findet ihr hier. Ich bin mittlerweile selbst zum Liebhaber der vibrierenden und leuchtenden Schwarzen geworden. Durch die verschiedenen Bürsten gibt’s für jeden Mund das Richtige und auch der Smartguide (ein kleiner Wirless Screen) steigert wirklich den Spaß beim Putzen. Hätte ich ja nie gedacht, aber Oral-B ist auch nicht grundlos zum sechsten Mal in Folge Sieger bei Stiftung Warentest.

Wer bereits im Besitz einer elektischen Zahnbürste von Oral-B ist, kann jetzt auch ganz einfach die neue (kostenlose) Oral-B App ausprobieren. Die App hört die typischen Geräusche der Zahnbürste und startet Automatisch mit Tipps zum Zähneputzen, Zeitmessung und und und. Die Oral-B App für iPhone steht hier, für Android hier zum Download bereit.

Um auch so strahlend und happy wie Sebastian, Friedi und ich aus der Wäsche zu gucken kommentiere diesen Artikel mit einem persönlichen Statement was dich in den letzten Tagen zum Strahlen gebracht hat. Dazu hast du 48h Zeit!

Kommentare

Send this to friend