1 min read">

Locker, unkompliziert und lustig – so kann es tatsächlich bei einem Weltkonzern zugehen. Zumindest wenn wir da sind ;P. Was mich bei meinem Besuch bei Coca-Cola in Berlin erwarten würde wusste ich nicht recht. Doch der Tag entwickelte sich als ein gemütliches Zusammenkommen verschiedenster Menschen die alles eines gemeinsam hatten: Riesen großen Appetit!

Und dann ist es doch eigentlich egal ob es Foodblogger, Journalisten, Lifestyleheads oder Marketinggurus sind die da gemeinsam um einen Tisch sitzen, denn wenn es um gutes Essen geht sind wir eigentlich alle zu haben.

Darum ging es nach einer interaktiven Workshop-Session rund ums Thema „Zusammen schmeckt’s besser“ ins Kochhaus Berlin. Für mich eine Adresse die ich mir auf jeden Fall in ein kleines Schwarzes eingetragen habe. Ich komme wieder.

Natürlich hat hier nicht jeder Gast das Glück eifrig und unterhaltsam von upcoming Kitchen-Star Tolga (bekannt aus „The Taste“) bekocht zu werden – aber Inspiration und ausgewählte Produkte für den die eigene Küchen-Action findet hier jeder.

Es war ein wirklich schöner, interessanter und vor allem leckerer Tag bei Coke und im Kochhaus Berlin und der Abend hat wieder bewiesen wie schön es ist zusammen zu Kochen und vor allem zu Essen.

Ganz egal ob mit der Familie, Freunden oder mit teilweise noch fremden Menschen. Wer letzteres mal „kosten“ möchte kann sich zum Beispiel für einen Eventabend der Kitchen Guerillas anmelden – gerne können wir uns auch mal in einer netten Runde zum Kochen treffen. Wer ist dabei? Und vor allem: Wer stellt seine Küche zur Verfügung!? ;)

Kommentare

Send this to friend