Awards haben ja – zumindest in Bezug auf Autos – momentan kein allzu gutes Standing in der Öffentlichkeit. Doch gutes will eben ausgezeichnet werden, Schauspieler bekommen ihre Oscars Und Köche ihre Michelin-Sterne! Es wäre also irgendwie nicht angemessen, unter den Autos, unseren täglichen Begleitern, nicht die besten zu wählen. Gesagt getan, die Gemeinschaft der deutschen Autoblogger vergibt bereits seit einigen Jahren Awards, die garantiert unverfälscht sind! Jeder Blogger durfte seine Favoriten wählen und so gab es in jeder Kategorie echte Gewinner, „demokratisch“ und transparent.

And the Blogger Auto Award goes to…

Kategorie Minicars

1. Opel Adam

2. Mini

3. Skoda Citigo

 

Kategorie Kleinwagen

1. BMW i3

2. Citroen DS3

3. Audi A1

 

Kategorie Kompaktwagen

1. Mercedes-Benz CLA

2. Skoda Octavia

3. Audi A3

 

Kategorie Mittelklasse

1. BMW 4er Coupé

2. Audi A5 Coupé

3. Mercedes-Benz C-Coupé

 

Kategorie Obere Mittelklasse 

1. Jaguar XF

2. BMW 5er und Mercedes-Benz E-Klasse (Gleichstand)

3. Audi A7 Sportback

 

Luxusklasse

1. Mercedes-Benz S-Klasse

2. Tesla Model S

3. BMW 6er Gran Coupé

Sportwagen

1. Porsche 911

2. Alfa Romeo 4C

3. Mercedes-Benz SLS AMG

Cabrios

1. Jaguar F-Type

2. Porsche 918 Spyder

3. Porsche 911 Cabriolet

 

Geländewagen/SUV

1. Range Rover Sport

2. Mercedes-Benz G-Klasse

3. Porsche Cayenne

Vans

1. VW T5

2. Mercedes-Benz B-Klasse

3. Mercedes-Benz Viano

 

Elektrofahrzeuge

1. Tesla Model S

2. BMW i3

3. Nissan Leaf

 

Mein Fazit

The best or nothing! Mercedes holt sich – nicht nur dank der neuen S-Klasse – den Gesamtsieg in der Herstellerwertung, was auch meinem persönlichen Trend-Empfinden entspricht. Daimler leistet seit einigen Jahren einfach noch bessere Arbeit als zuvor und hat es somit wirklich geschafft, einen Imagewandel zu vollziehen. BMW hingegen holt mit demElektro-Trumpf  i3 einige Punkte, zeigt aber auch bei den Verbrennern (4er und 6er Gran Coupé), dass „Freude am Fahren“ nicht bloß ein Slogan ist. Porsche holt dort eine Menge Lorbeeren, wo die Zuffenhausener zu Hause sind: Bei den Sportwagen! Doch wie unser Blogger-Voting zeigt, war auch der Cayenne nicht bloß eine fixe Idee, sondern eindeutig im SUV-Olymp angekommen! Bei der Goldmedaille der Minicars sieht man sehr gut, dass Opel auf dem richtigen Weg ist: Einzige wirkliche Überraschung war für mich der Jaguar XF, doch es kommt bei einer so großen Jury eben auch vor, dass man überstimmt wird!

Bleibt mir nur noch eines zu sagen: Glückwunsch an die Gewinner und Daumen hoch an die Gemeinde der Autoblogger um Organisator Jan Gleitsmann: Einen derart freien und unabhängigen Preis so optimal zu organiseren und alles bis ins letzte Detail umzusetzen – Chapeau!

 

Fotocredit: Jan Gleitsmann

 

Und diese Autoblogger waren dabei:

Jan Gleitsmann (auto-geil.de)

Sebastian Bauer (passiondriving.de)

Matthias Lehming (fahrrueckt.de)

Markus Jordan (mbpassion.de)

Tom Schwede (1300ccm.de)

Jens Stratmann (rad-ab.com)

Verena Reuber (drive-blog.de)

Sarah Sauer (ausfahrt.TV)

Fabian Meßner (autophorie.de)

Thomas Majchrzak (autogefuehl.de)

Oliver Hartmann (autoblogger.ch)

Ulli und Peter Pölzlbauer (faszination-autos.com)

Mikhail Bievetskiy (NewCarz.de)

Mario Lehmann (autoaid.de/blog)

Axel Griesinger (bigblogg.com)

Moritz Nolte (Automobil-Blog.de)

Matthias Luft (motoreport.de)

David Hofmann (smartpit.de)

Nicole Y. Männl (auto-diva.de)

Alex Kahl (DLimP.de)

Thomas Gigold (autokarma.de)

Stefan Sprick (WeltderGadgets.de)

Lisa Schwarz (hyyperlic.com)

Benny (BimmerToday.de)

Fabian Mechtel (asphaltfrage)


Titelbild: ssguy

Kommentare

Send this to a friend