Wir lieben Filme. Wir lieben stilles Wasser (oh ja, Lisa und ich…ihr wisst schon… stille Wasser sind tief und so). Und natürlich lieben wir auch unsere Superhelden. Auch bei Babies bekommen wir (natürlich) regelmäßige Kreischanfälle. Erst letzte Woche als ein Knirps aus der Nachbarschaft einfach seine Nase an der Büro-Glastür platt gedrückt hat. Hach!

Worauf ich eigentlich hinaus will? Es gibt Werbung bei der wir genervt und fast schon fremdschämend wegzappen müssen Wenn ich Reise – Ist es weise – Buche ich auf – Reise com – Uff! Der Blog kontrageil.de hat dazu einen Artikel verfasst der sehr zu empfehlen ist!

Und dann gibt es Werbung die wir uns sogar auf YouTube anschauen. So erst kürzlich #Supergeil und jetzt ist das flüssige Gold, nämlich das stille Wasser, und zwar von evian, mit dem nächsten viralen Streich an der Reihe.

Was das jetzt mit Babies zu tun hat? Wenn ihr mal kurz zurückspult, in den April 2013, erinnert ihr euch vielleicht an den Werbefilm von evian mit den tanzenden Babies als Spiegelbilder der Erwachsenen. Nein? Hier lang.

Vor einem Jahr sind diese viralen Erfolgspots (135 Millionen Views in 2013!) durch’s Web gezogen. Zeit für eine neue Episode Babies. Dieses Mal freuen sich evian und BETC die Geburt ihres jünsten Babys bekannt zu geben. Doch dieses Mal ist es kein gewöhnlicher Knirps. Es ist der Meister des Blockbusters, der Freund der Spinnen und Held unserer Herzen, haaach, es ist der legendäre Spiderman! Äh, Spiderbaby!


„The Amazing Spiderman 2“, wird zum Mini-Star des neuen evian Films „The Amazing Baby & me 2“. Natürlich im entsprechenden Dresscode, einem süßen gestrickten Superhelden-Outfit. Würde mich wundern wenn es dazu nicht bald die DIY Anleitungen auf den Mamiblogs gibt ;)


Dieser Artikel entstand mit freundlicher Unterstützung von evian.

Kommentare

Send this to friend