Was haben wir, wenn wir keine Träume haben? Ich habe 3 Traumhotels auf meine Bucketlist geschrieben. Welche das sind verrate ich euch heute, denn Sonntage sind zum Träumen da!

Authentisch und charmant – Hola Mexico!

Letztes Jahr war ich bereits zwei Mal in Mexiko. Aber genug habe ich von diesem Land trotzdem noch lange nicht. Es ist ein buntes Land, voller Abenteuer, mit einer unglaublichen Natur und ganz viel Kultur. Und irgendwann beginnt man ja anders zu reisen. Auch wenn wir den Luxus lieben und die Bequemlichkeit so gerne auch auskosten bekommt man dann und wann Sehnsucht nach dem „Echten“ des Landes. Ein Traumplatz dies ziemlich lifestylig in der Riviera Maya, genau genommen in Tulum zu tun haben wir bereits mit dem uber-Place Coqui Coqui entdeckt.

Doch das nächste Mal sollte es an eine andere Ecke Mexikos gehen. Beim Stöbern habe ich ein ziemlich authentisches, Mexican-Hotel in Oaxaca entdeckt.

Das Boutique Hotel ist eine Hommage an die geschichtlichen und traditionellen Wurzeln Mexikos. Der Architekt Hector Esrawe, welcher heute in Mexico City lebt, hat ein altes, rustikales Gebäude in das Azul Oaxaca Hotel verzaubert. Das Haus hat nicht nur von außen ziemlich viel Stil, sondern ihm wurde mit landestypischer Kunst und Küche auch viel Charakter in das Innenleben eingehaucht. Must See!

Bilder via hotelazuloaxaca.com

Ein Eco Spa Resort in Guadalupe – San Diego

In der idyllischen Wein-Region von  Guadalupe in San Diago liegt ein Eco Spa Resort der ganz besonderen Art. Schaut euch diese Bilder einfach an, ich denke das muss man erleben und auf sich wirken lassen. Diese Ruhe und Verlassenheit. Abgeschieden von der Zivilisation. Mit nur 20 Eco-Loft Rooms gehört das Hotel Emdemico wohl zu einem der besten Hide-Aways die ich je gesehen habe. Übrigens haben dort Handys keinen Empfang und es wird zur Not auf Walkie-Talkies umgestiegen ;)

Wer also eine Social-Mdia-Diät machen möchte ist hier genau richtig!

Bilder via hotelendemico.com

Ein Baumhaus in Südafrika – Lion Sands Game Reserve

Südafrika hält mein Herz fest – und vielleicht schaffe ich es dieses Jahr sogar noch nach Namibia. Die Pläne werden aktuell geschmiedet und der Stoff für meine Afrika-Träume mit Bildern wie diesen genährt. Das Lion Sands Game Reserve bietet atemberaubende Aussichten, Luxus und Natur.

Das Resort welches in Sabie in South Africa liegt, bringt genau das zusammen, was moderne Reisende immer mehr zu schätzen wissen: Die wilde Natur und bequemer Luxus der sich in die natürliche Umgebung eingliedert. Und wow, wie wäre es mit einem Midnight Swim im Spa mitten im Busch? Und danach geht’s nach Hause ins Treehouse!

Bilder und Titelbild via lionsands.com

Kommentare

Send this to friend