Dass Wien eine gemütliche Stadt voller leckerer Mehlspeisen und Kaffeehäuser ist, ist mindestens europaweit bekannt. Man kann vom Wiener Schmäh halten, was man will, es kann ja wohl niemand leugnen, dass ein ordentliches Stück Kuchen nach einem Spaziergang entlang der Wiener Ringstraße besonders gut schmeckt, wenn sich am Nachbartisch zwei Ur-Wiener lautstark unterhalten. Noch besser wird es nur, wenn dieses Stück Kuchen auch noch von einer solchen Ur-Wienerin gebacken wurde.

Und genau darum geht es bei der Aktion Vollpension Wien On Tour. Die bringt nämlich eine ordentliche Portion Wien nach Bregenz, Linz, Salzburg und Graz: Oma Charlotte geht auf Österreich-Tour und erzählt im mobilen Wiener Kaffeehaus zur selbstgemachten Mehlspeise aus ihrem Leben. Des wird leiwand!

Wem Mehlspeise und Schlagersound aus dem Plattenspieler noch nicht genug sind, der bekommt anschließend selbstverständlich noch ein Glaserl Eierlikör von Herr Hannes eingeschenkt. Wie bei Oma eben! Außerdem gibt es im Video tolle Wien-Tipps zu sehen, Touren dorthin sind auch im Wiener Stadtplan eingezeichnet, der im Generationenkaffeehaus verteilt wird. Wer Lust hat, bei der Vollpension Wien vorbei zu schauen, der kann das hier tun:

Bregenz (Hafenfest), 29.-31.8.
Linz (Klangwolke, OK-Platz), 12.-14.9.
Salzburg (Rupertikirtag, Kajetanerplatz), 19.-21.9.
Graz (Steirischer Herbst), 3.-5.10.


Das Video zu diesem Beitrag wurde gesponsert. Wir hätten aber auch so gerne über die tolle Aktion, die gleichzeitig die Wiener Kultur feiert, aber auch auf Altersarmut und -vereinsamung aufmachen will, berichtet. Und überlegen jetzt, wie wir es zu einem der Daten am besten nach Österreich schaffen! Titelbild von  ivosar via Shutterstock.

Kommentare

Send this to a friend