Manchmal bringt auch der coolste Ventilator der Welt, die beste Crew weit und breit und die beste Playlist nicht: Wenn der Sommer vor den Office Fenstern wartet muss man einfach ab und an die Chance nutzen und sagen: Hier bin ich, Leben! Nimm mich!

Meine Empfehlung für’s Wochenende: Gönnt euch mal wieder ein paar „grüne Stunden“ – denn die Farbe „grün“ tut nicht nur den Bildschirm-gestressten Augen gut, sondern sie wirkt zugleich befreiend als auch vitalisierend. Kein Wunder, dass sich Coca-Cola daher für das grüne Etikett der Coke „Life“ entscheiden hat. Aber dazu weiter unten.

Zurück zum Thema: Die Urbanisierung und der zunehmende Stress, der allgegenwärtige Lärm und die Forderungen die wir uns oftmals an uns selbst stellen tragen nicht gerade zum kreativen Arbeiten bei. Wohin in der Mittagspause? Mal eben raus aus der Stadt am Wochenende?

Vielleicht kennt ihr den „Butterflyeffekt“ (nicht den gleichnamigen Film ;))? Was wäre, wenn ein bestimmte – minimal andere Handlung am morgen den Verlauf unseres gesamten Tages beeinflusst? Ich habe das am vergangenen Freitag versucht und den Arbeitstag mit einer Stunde im „Schmetterlingshaus“ gestartet. Artenvielfalt, Pflanzen die ich eigentlich nur von meinen exotischen Reisen kenne, ein kühler Drink anstatt die heiße Tasse Kaffee im Bett. Läuft!

Angetrieben von der Sonne auf der Nasenspitze tanzte ich durch diesen Tag als wäre es Sonntag – und rechtzeitig zurück im Büro fließen die Worte wieder. Was minimale Veränderungen bewirken können ist schon manchmal krass. Auch bei der „Coca-Cola Life“, die dieses Jahr die Kühlschränke erobert, ist gar nicht so viel anders. Ein Teil des Zuckers wurde durch pflanzliches Stevia ersetzt. In der Summe also nichts bewegendes, doch das Gefühl ist trotzdem anders. Grüner!

Passend dazu mein Tipp für das leichte Sommer-Dinner:

Wildkräutersalat mit Coca-Cola Life Dressing

Zutaten für 4 Portionen:

  • 300 ml Coca-Cola Life
  • 1-2 Knoblauchzehen
  • 6 EL Zitronensaft
  • 1 1⁄2 EL körniger Senf
  • 6 EL hochwertiges Olivenöl
  • 250 g gemischter Wildkräutersalat
  • Salz, Pfeffer

 

Und so geht’s:

Coca-Cola Life in einem kleinen Topf aufkochen und auf ca. 60 ml einkochen lassen. Knoblauchzehen schälen und fein hacken. Knoblauch, reduzierte Coke Life, Zitronensaft und Senf verrühren. Ö̈l kräftig unterschlagen und das Dressing mit Salz und Pfeffer würzen.
Salat waschen, trocken schleudern, mit dem Dressing mischen und sofort anrichten.

Dazu passt: geröstetes Weißbrot und gegrillter Ziegenkäse

Zubereitungszeit: 25 Minuten.

Pro Portion ca. 135 kcal

Lasst es euch schmecken und genießt das Wochenende! Weitere Rezepte mit Coke Life findet ihr übrigens hier.

 

Kommentare

Send this to friend