Kennt ihr das, man entdeckt eine Ferienregion, kennt die besten Plätze, empfiehlt die besten Restaurants und die schönsten Natur-Spektakel. Aber die eigene Hood? Dafür nimmt man sich selten Zeit – zumindest dann nicht mehr, wenn das Kleinkindalter überschritten ist und man nur noch mit verschwommenen Erinnerungen sagen kann: „Stimmt, da war ich als Kind schon mal!

Genau das wollten wir ändern, denn Baden-Württemberg hat so einiges zu bieten, da sind wir uns hier im Team alle einig, doch wann kommt man schonmal dazu das geliebte Ländle zu erkunden und dann auch noch gemeinsam? Einen solchen Erkundungstrip ermöglichte uns kürzlich das Baden-Württemberg Marketing und schickte die ganze #uberdingCrew mit einer kleinen Mercedes Flotte auf die „Tour de Ländle„.

Die #uberdingCrew auf Herbst Tour

Der Herbst zählt für uns zu einer der schönsten Jahreszeiten, taucht er doch unseren Süden in nach Herbstlaub duftende, gesetzte bis hin zu leuchtend rote Farben. So farbenfroh wie unserer Heimat zur dritten Jahreszeit, so unterschiedlich sind auch die Charaktere unseres Teams. Wenn wir schon mal alle gemeinsam unterwegs sind, dann wollten wir es nicht verpassen alle abzulichten und die hierfür passende Story hat kurz vor Abfahrt noch rechtzeitig an der Tür geklopft:

Die VIOVIO FALL OUT V15 Kollektion

Ein Koffer voller Herbst-Klamotten

Das befreundete Stuttgarter Streetwear Label VIOVIO hat uns einige Prerelease-Pieces der am 05.11 um 18 Uhr erscheinenden FALL OUT V15 Kollektion mit auf Tour gegeben.

Das Stuttgarter Streetwear Label zeigt mit der kommenden Kollektion wie der traditionelle Retro-Look aus Farben und Materialien, welche uns an den Sportunterricht der frühen 80er erinnert, gepaart mit modernen Schnitten an den „Kids aus der Nachbarschaft“ funktioniert. Und genau darum passt diese Kollektion so gut zu unserem Trip: Eingehüllt in Frottee Shirts, mit wärmenden Beanies auf dem Kopf, kamen wir an Orte an denen wir zuletzt mit Mama und Papa Maultaschen im Restaurant verdrückten und wir unser Alter noch an zwei Händen zeigen konnten. Back to the roots – und die fühlen sich gut an!

Ein bisschen stolz sind wir ja schon euch hier als erster Blog die wie immer streng limitierten Kollektion präsentieren zu dürfen. Wir selbst haben uns beim Shooting am Titisee bereits in einige Teile schwer verliebt.

Kreativ nicht nur im Design

Nicht nur beim Design der Herbst Kollektion sondern auch bei der Namensgebung „FALL OUT V15“ war die VIOVIO Clique wieder äußerst kreativ, so setzt sich FALL OUT zum Teil aus FALL, dem englischen Begriff für Herbst, aber auch für herausfallen und aus der Reihe tanzen zusammen. Als FALLOUT bezeichnet man jedoch auch den Auswurf fester Bestandteile bei einem Vulkanausbruch. Wir sind gespannt ob auch ihr der Meinung seid, dass die VIOVIO Clique in Sachen Streetwear wieder einiges wegbrennt und dem Namen der Kollektion gerecht wird.

Wer zuletzt kommt…

Ganz nach dem Motto first come first serve, gilt es am ersten Freitag im November hier pünktlich online zu sein um eines der heiß begehrten Stücke zu ergattern. Wir drücken euch die Daumen. Appetit bekommen?

Kommentare

Send this to a friend