Schaut ihr Game of Thrones? Vermutlich schon, so wirklich kommt man ja nicht an der uber-Serie vorbei und während ich selbst schon bei der aktuellsten Folge angekommen bin, hat auch Mia und Thies das Fieber gepackt und die beiden suchten ordentlich die Staffeln durch, um aufzuholen. Nun führte mich mein Weg neulich ganz zufällig im Rahmen des Jaguar F-Pace Drives ins wunderschöne Dubrovnik nach Kroatien – was viele von euch eben als Kulisse aus Game of Thrones kennen: Welcome to King’s Landing!

Auf den Spuren der Lannisters durch Dubrovnik

Eine der Schlüsselszenen aus Game of Thrones habe ich dann direkt auch mal nachgespielt: Ich bin die berühmte Treppe aus Staffel 5 heruntergelaufen und habe dabei „shame, shame, shame“ gemurmelt. Das lustige daran – all die fremden Menschen um mich herum verstanden den Insider sofort und fingen an zu lachen oder stimmten einfach in mein Gemurmel mit ein. Aber auch für jene, die mit Game of Thrones nichts anfangen können, hat Dubrovnik einiges zu bieten. All die kleinen Gassen laden zum Erkunden ein und steht man auf der Stadtmauer und blickt aufs strahlend blaue Meer hinaus, so spürt man, wie der ganze Körper aufatmet. Lässt man den Abend dann mit leckerer lokaler Kost und einem Kühlen Bier ausklingen, während die Sonne hinter den mittelalterlichen Dächern verschwindet, dann ist der unvergessliche Urlaubsmoment perfekt.

Doch leider hat Fame eben auch immer seine Schattenseiten und während die Schauspieler aus Game of Thrones von Nobodys zu Celebrities wurden, die von Paparazzi verfolgt werden, ist auch der Hype um Dubrovnik fast schon ein bisschen anstrengend. Am Ortseingang wird man bereits lautstark auf die GoT Touren durch die Stadt hingewiesen und auch sonst findet sich kaum ein Geschäft ohne Serien-Merchandise. Riesige Touristengruppen schlängeln sich durch die Gassen und spätestens am winzigen Flughafen wird man sich bewusst, wie überlaufen der Ort eigentlich ist. Aber dennoch: Die Schönheit von Dubrovnik sollte man einmal erlebt haben – nur im Idealfall weit außerhalb der Reisesaison.

Wie ihr nach Dubrovnik kommt? Ganz einfach mit dem Flieger direkt in die Perle an der Adria fliegen. Unterkünfte könnt ihr sehr schöne auf Airbnb finden. Zum Beispiel ein Apartment mit Terrasse mit atemberaubenden Meerblick.

Kommentare

Send this to a friend