„…auf dem Wasser gezeugte Kinder werden besonders stark und gesund“ – so sagt es eine alte asiatische Sage. Kein Wunder also, dass die Watervillen auf den Malediven bei Honeymoonern aus diesen Gebieten besonders beliebt sind. Aber auch wir Europäer haben längst Gefallen an den meist sehr luxuriösen Bauten auf den Stelzen im Ozean gefunden. Es ist die Möglichkeit direkt von der Terrasse ins unendliche Blau abzutauchen und die unvergleichbare Privatsphäre, die dem Maledivenurlaub noch mal die Krone aufsetzen!

Unser letzter Stop während unseres diesjährigen Malediven-Trips hat uns in ein altbekanntes Resort geführt, das sich fast schon nach Zuhause anfühlt: Das Kuramathi Island Resort ist eines der beliebtesten Resorts der Malediven und hat uns schon vor zweieinhalb Jahren beherbergt und mit seinem Eco-Center zum Schutz der Korallenriffe, den Kokospalmengärten, dem Konzept von „casual Luxury“ und der schönsten Sandbank ever, vollends überzeugt.

The Essence of Wellbeing: Jetzt auch in den neuen Wasservillen des Kuramathi Island Resort!

Seit unserem letzten Aufenthalt im Kuramathi hat sich hier nochmal einiges getan: Die neuen Wasservillen stehen stolz für ihre ersten Bewohner bereit. Ein Design, welches durch die ausgewählten, meist eher typisch europäischen Materialien ziemlich aus unseren bisherigen Waterbungalow-Eindrücken heraussticht. Es duftet nach neuem Holz, das Design ist erstklassig, aber minimalistisch und funktional. Die großzügige Terrasse mit Blick über die Weiten des Ozeans bietet gleich 3 verschiedene Sitz- bzw. Liegemöglichkeiten und lässt meine Fantasien vom perfekten „Home“-Office wachsen ;) Und natürlich ist all das auf dem Wasser, wie wir es auf den Malediven so lieben! Aber woran liegt es eigentlich, das wir Menschen so gerne über dem Wasser wohnen?

Natürlich unterzogen sich auch weitere Bereiche des familienfreundlichen Resorts Umbau- und Neubauarbeiten, die vor allem im hinteren Bereich der Insel stattfanden, so dass man als Besucher fast denken könnte, hier wären Zauberer am Werk gewesen. Respekt für die fleißigen Arbeiter, die neben den neuen Bungalows auch diesen Infinitypool mit Bar gezaubert haben:

 

Leben auf dem Wasser – was ist daran so besonders?

An der Geschichte von Jesus, der über das Wasser lief, wird es wohl nicht liegen, dass wir Menschen so gerne auf dem Wasser wohnen. Woher kommt sie dann, unsere Vorliebe für Hausboote wie in Amsterdam, Balkone über Kanälen wie in Venedig oder eben Wasservillen auf den Malediven? Und ganz ehrlich, ich kann mir ganz gut vorstellen, weshalb die Menschen aus dem „Seenomaden“- Volk der Bajau irgendwann von „Landkrankheit“ sprechen, wenn sie ihre Unterkünfte auf dem Wasser für kurze Zeit verlassen müssen.

Wir lieben das Leben auf dem Wasser ganz einfach weil…

  • … wir uns dann ganz weit weg von zu Hause fühlen! Das Leben auf dem Wasser gibt uns das Gefühl, ganz weit weg von zu Hause zu sein, quasi abgeschieden und far off, und gleichzeitig ist alles ganz anders als dort. Das perfekte Urlaubsgefühl!
  • Wir mögen es unkonventionell – so sehr der Mensch Gewohnheits- und Massentier ist, viele von uns mögen es doch exklusiv und „einfach mal ein bisschen anders„. Und das ist das Leben auf dem Wasser ganz gewiss!
  • Meeresrauschen und Wellenspülen haben eine beruhigende Wirkung – und in den Wasservillen des Kuramathi Island Resorts kann man das ganz deutlich spüren (und hören)! Zugegeben, für mich persönlich war das bei den ersten Malediven-Trips noch etwas gewöhnungsbedürftig, aber das sanfte Schnarchen neben mir verrät mir, dass Thies wie so viele andere Menschen unter diesen Bedingungen so tief schläft wie selten!

Natürlich eignet sich das Kuramathi Island Resort nicht nur um in das Leben in einem Waterbungalow reinzuschnuppern, sondern auch um einen schönen und vor allem vielseitigen Maledivenurlaub zu verbringen. Als Familie oder als Paar, vom In-Den-Sonnenuntergang-Starren bis hin zum Kajak fahren oder den unglaublich leckeren, verschiedenen Restaurants oder Bars: einschläfernd wird es im Kuramathi Island Resort nicht – außer man möchte das, dann aber ab in den Waterbungalow!

Preisbeispiel für 5 Nächte auf dem Wasser im Kuramathi Resort

Buchen könnt ihr das Kuramathi Island Resort zum Beispiel über die TUI.

Preise für den Reisezeitraum 01.06.-31.10:

Deluxe Water Villa:  1577,00 € p.P. Vollpension

Water Villa with Pool: 1661,00 € p.P. Vollpension

Ohne Langstreckenflug – den könnt ihr zum Beispiel wie wir über Condor buchen. Condor fliegt im Juni wöchentlich ab FRA nach Male (MLE) ab 259,99 € in der Economy Class.

Kommentare

Send this to a friend