2 min read">

Der Mensch und sein Auto, das ist eine niemals endende Geschichte. Mal Hass, mal Liebe, mal Freundschaft, mal Enttäuschung: Mit der Zeit wird auch in diesem Verhältnis so ziemlich jede Emotion durchgespielt und Mensch und Maschine wachsen sozusagen zusammen. Nicht wenige gehen so eine schier ewige Beziehung ein, die auch die ein oder andere menschliche Verbindung überdauert.

Doch irgendwann ist so ein Auto ja eigentlich nicht mehr so ganz up to Date. Der Verschleiß macht sich bemerkbar und Innovationen, die später auf den Markt kamen, sind noch nicht verbaut. Mir geht das mittlerweile häufig so: Verwöhnt von all den schicken Testwagen bin ich dann manchmal ganz desillusioniert, wenn ich wieder in „normalen“ Autos sitze, die schon ein paar Jährchen auf dem Buckel haben.

Die Lösung: Neue Produkte bei Markentreue

Wer sich das hochemotionale Video von Toyota anschaut, der wird überrascht sein. Erst schwelt der gute Heinz in seeligen Erinnerungen an alte Zeiten, die er gemeinsam mit dem treuen Auto durchlebt hat. Dann fasst er diese ewige Treue in einem Wort zusammen: Scheiße! Als gebannter Zuschauer denkt man sich in dem Moment nur: Huch, was ist denn da los?

Mit dieser Aussage möchte Toyota keinesfalls treue Kunden verschrecken, sondern sagen, dass Treue nicht nur durch die ewige Nutzung des selben Autos definiert werden kann. Ein bisschen Abwechslung, der Reiz des Neuen und auch stetig steigender Komfort und Sicherheit – all das ist auch möglich, wenn man treu bleibt. Dazu braucht es nur die entsprechenden Voraussetzungen.

Die Lösung dafür ist das NEU bleibt NEU Programm aus dem Hause Toyota, in dem Kunden alle 3 Jahre ihr Auto gegen ein neues eintauschen können. So sind diese stets auf dem neusten Stand der Technik, ohne jedoch die Komfort Zone zu verlassen und sich mit dem Kauf eines neuen Fahrzeugs zu befassen. Hach, wenn es doch nur immer so einfach wäre!

Kommentare

Send this to friend