4 min read">

Was haben wir dort gelacht. Manche haben sich verliebt, wir alle haben durch den Raum schon mal Blicke getauscht. Wir sind getaumelt und haben ab und zu das Ende nicht gefunden. Wir haben zu viel Geld dort liegen lassen und uns am nächsten Morgen den Kopf gehalten, um dann doch wieder dort zu enden. Die Rede ist natürlich von Bars, die zu manchen Zeiten schon mal das Wohnzimmer ersetzt haben. Orte, die entweder zu festen Konstanten wurden oder die wir gerne gewechselt haben wie die feine Selection unserer Sneakersammlung. Mal lauschig und gemütlich mit Kerzenlicht, mal ein wenig runtergekommen, aber immer mit guter Musik und den besten Drinks der Stadt.

Mit Thies am Mischpult habe ich natürlich auch immer wieder den ein oder anderen Club von Innen gesehen, aber eigentlich bin ich Fan von schönen Bars, die einladen zum Sitzenbleiben und mit einer Lautstärke, die Unterhaltungen noch möglich machen.

An Stuttgart mag ich wohl genau diese Möglichkeiten: die Wege von A nach B sind immer überschaubar und man kann an einem Abend von allem ein bisschen haben.

Das macht auch Sinn, denn gefühlt verändert sich Stuttgart konstant und man tut besser daran, sein Herz nicht an einen Ort zu hängen. Während viele neue Bars und Shops eröffnen, schließen andere auch wieder die Türen. So ist Stuttgart für mich zu einer Stadt geworden, an dem mich vor allem die Menschen halten, weniger die Orte.

#shapeyourcity: eröffne die Bar, von der Du schon immer geträumt hast!

Es sind die Menschen, die am Ende ein Stadtbild prägen. Mutige Menschen, die Ideen haben für die sie brennen. Kreative Köpfe, die mit ihren Konzepten etwas verändern wollen. Persönlichkeiten, die in den Städten kleine Oasen schaffen, weil sie positiven Einfluss nehmen und ihre City für alle ein wenig besser gestalten wollen.

Die Stadt kann zur Leinwand werden, auf der wir uns verewigen können, wenn wir wollen.

Als Partner bei solchen Unterfangen ist in den letzten Jahren immer wieder Heineken auf der Bildfläche aufgetaucht. Das Bier, das in den meisten Metropolen der Welt getrunken wird, hat schon mit den „Cities“ Kampagnen einen Beitrag zu urbanen Veränderungen geleistet und innovative Stadtprojekte unterstützt. Jetzt sucht Heineken Partner, die ihre Heimatstädte gestalten und das Nachtleben nachhaltig verändern wollen. Habt ihr auch schon mal von dieser einen Bar geträumt, die all eure Wünsche erfüllt? Jeden Abend gute Playlists, der perfekte Geräuschpegel, Licht, das auch den ein oder anderen Snapshot ohne Rauschen erlaubt und in meinem Fall am liebsten noch ein paar leckere Snacks, die mehr als klassisches Barfood sind. Wer sagt, dass Obstteller nicht zum Drink passen?

All das oder auch ein ganz anderes innovatives Konzept könnte vom Traum zur Realität werden. Heineken sucht mit seiner „SHAPE YOUR CITY“-Initiative tatsächlich motivierte Partner, die mit einem kreativen Konzept für eine Bar überzeugen können. Ideen können über die dafür gelaunchte Webseite bis zum 16. September eingereicht werden. Wer dann die Jury bestehend aus dem Heineken Deutschland Team, dem Blogger-Duo von Dandy Diary und den Gastronomen und Mentoren Tobias Mintert und Philipp Treudt überzeugt, könnte bald die Türen zur eigenen Bar öffnen. Neben Mentoren-Untersützung wird der/die Gewinner/in zusammen mit Heineken das Konzept umsetzen und die Bar eröffnen. Visionen Wirklichkeit werden lassen und neue Räume in der eigenen Stadt kreieren, darum geht’s doch, oder?

Hier könnt Ihr euch mit eurem ganz persönlichen Bar-Konzept bei Heineken bewerben: www.heineken.com/cities

Was passiert eigentlich in Stuttgart? Wir sind beim Nachdenken über Möglichkeiten und kreative Freigeister neugierig geworden, wer bei uns in Benz-Town eigentlich für Innovation sorgt. Deshalb werden wir uns in den nächsten Tagen auf die Suche nach drei City Shapern aus Stuttgart machen, um sie zu porträtieren.

Gewinne einen Cooler für eiskaltes Bier!

Noch ist der Sommer nicht um! Deshalb verlosen wir drei Cooler von Heineken, die eure Getränke schön fresh halten. Im Gegenzug hätten wir gerne eure freshen Ideen: Was würdest Du an deiner Stadt gerne verändern? Kommentiert unter diesem Artikel Wir sind gespannt auf eure Ideen!


Teilnehmen können alle uberding Leser, die bis zum 10. September um 10 Uhr unter diesem Artikel einen entsprechenden Kommentar hinterlassen haben. Rechtswidrige und anstößige Kommentare bzw. Beiträge werden gelöscht. Teilnahmeberechtigt sind nur volljährige Personen mit Wohnsitz in den Ländern D, A und CH. Mit Absenden des Kommentars werden die Teilnahmebedingungen akzeptiert. Die Gewinnerin oder der Gewinner wird per Kommentar über den Gewinn informiert.

Mit Annahme des Gewinns erklärt sie oder er sich bereit, dass ihr oder sein Name veröffentlicht wird. Das Gewinnspiel steht in keiner Verbindung zu Facebook und wird in keiner Weise von Facebook gesponsert, unterstützt oder organisiert. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Veranstalter: Heineken Deutschland.

Bilder u.a. via Heineken

Kommentare

Send this to friend