In den letzten Wochen haben wir euch im Rahmen der #ShapeYourCity Kampagne mit Heineken immer wieder Lust auf kreative Ideen, spannende Menschen und coole Konzepte gemacht. Wir wollten euch motivieren eure Städte nach euren eigenen Wünschen zu verändern, die Dinge selbst in die Hand zu nehmen, als „City Shaper“ aktiv zu werden. Auf der Heineken Website hatte die Marke zu einem Wettbewerb aufgerufen und deutschlandweit die Menschen aufgefordert, ihre Visionen für ein perfektes Bar-Konzept einzureichen.

Jetzt ist es endlich soweit und das Gewinnerteam der Kampagne steht fest. Die Freundinnen Luisa und Rike hatten ihre Idee für ein Barkonzept im Rahmen der Kampagne eingereicht und wurden von einer Jury, bestehend aus dem Heineken Team sowie den Gastronomie-Experten und Mentoren Philipp Treudt und Tobias Mintert und den Jungs von Dandy Diary, als Sieger auserkoren.
Mit der langerwarteten Eröffnung der Bar, Ende dieser Woche, wird ihr Konzept gemeinsam mit Heineken zum Leben erweckt. Die ROOK Bar ist von der Speakeasy-Bewegung in den USA inspiriert, also von außen nicht gleich als solche erkennbar.

Mich erinnert diese Underground-Atmosphäre an New York und seine geheimen Locations und deshalb freue ich mich tierisch darauf, am Freitag beim Opening Event der Bar dabei zu sein!

ROOK Bar Köln Opening am 18.11.2016, Location: TBA!

Bis dahin laufen die Vorbereitungen und Umbaumaßnahmen der Location – übrigens an einem historischen Ort, wo man mit so einer Bar überhaupt nicht rechnen würde – auf Hochtouren. Alles was ich bisher weiß: Das Gebäude wurde zuletzt in den Achtzigern renoviert und wird nun auf eine, gänzlich positive Weise zweckentfremdet. Und genau das ist es schließlich, was SHAPE YOUR CITY ausmacht: Bestehendes nutzen, um auch mal „unsichtbare“ und vernachlässigte Orte in den Städten, mit Hilfe von Kreativität in ein neues Licht zu rücken.

Seid ihr dabei, wenn das ROOK am Freitag eröffnet wird? Lust, mit mir und einem eisgekühlten Heineken anzustoßen? Mehr Infos zur Bar sowie die Registrierung für die limitierten Gästelisten-Plätze findet ihr hier, Einlass ist ab 18 Jahren.

Kommentare

Send this to a friend