Kaffee ist fast eine Wissenschaft für sich geworden. Während bei Oma früher einfach eine Kanne auf den Tisch kam, zelebrieren ihn Liebhaber mittlerweile wie einen einen guten Tropfen Wein. Städter besuchen Seminare, unterschiedliche Röstungen werden diskutiert und bei der Zubereitung scheiden sich dann die Geister komplett. Egal wie man ihn jetzt am liebsten mag: Kaffee ist Lebenselixier. Wie wahr das ist, weiß ich spätestens seit ich in der Schwangerschaft meine gewöhnliche Dosis reduzieren musste und mir das zunächst gar nicht so leicht fiel. Seither zelebriere ich die dampfende Tasse am Morgen umso mehr.

Unsere persönlichen Kaffeerituale

Gute Freunde von uns wissen es bereits, bei uns mahlen die Kaffeemühlen ein wenig anders. Heißt, dass wir für uns zwei meistens ganz klassische Filterkaffee aufsetzen und trinken. Darauf schwört Thies seit ich ihn kenne und mittlerweile möchte ich die zwei Tassen mit klassischem Filterkaffee im Bett gar nicht mehr missen. Hauptsache die Tassen sind groß genug, dass Platz für viiiiiel Milch bleibt. Livia sagt dazu „wir ertränken den Kaffee gerne in Milch“ und damit teilen wir eine Vorliebe ;)

Schwieriger wird es, wenn Besuch da ist. Für den gibt es meistens keine Kanne wie das woanders oft der Fall ist, denn der Erste mag nur Espresso, die Zweite lieber Cappuccino und Oma wünscht sich eine entkoffeinierten Tasse. Aus diesem Grund stand bei uns immer noch eine zweite Maschine. Eine, die mit Kapseln gefüttert werden kann und so möglichst einfach Wunschgetränke auf Knopfdruck brüht.

Als großer Freund von Minimalismus war ich damit aber nie ganz glücklich. Zwei Geräte auf der Küchenzeile sehen weniger gut aus, nehmen Platz weg und kamen mir nicht wirklich richtig vor. Überflüssig – so wie das Kleidungsstück, das man eigentlich zu selten trägt, nicht wirklich braucht und das dann im Schrank nur Platz weg nimmt.

Kanne und Tasse auf Knopfdruck: Senseo Switch

Die Lösung könnte jetzt von Senseo kommen, die mit der Senseo Switch eine moderne Lösung auf den Markt gebracht haben. Auf Knopfdruck kann man hier wechseln zwischen Filterkaffee in der Edelstahlkanne für bis zu 7 Tassen oder Pad-Genuss mit Crema. Die neue Brühtechnologie aus dem Hause Philips kann damit also beides: die Kanne Kaffee oder eben 1-2 Tassen Senseo-Kaffee auf einmal. Für mich eine moderne Lösung für Haushalte wie unseren, die Lust auf Morgenrituale und die schnelle Tasse zwischendurch haben, aber auch gerne Freunde und Familie zu Besuch glücklich machen. So mag ich Technik tatsächlich am liebsten. Innovation, die nah am Leben dran ist und Lösungen findet, die etwas einfacher machen und wie jetzt in unserem Fall, die Küche von überflüssigen Geräten befreien. Für alle, die noch das perfekte Weihnachtsgeschenk suchen, das hier könnte es sein. Kaffee geht ja schließlich immer!

Ihr wollt auch switchen? Dann gewinnt jetzt!

Habt ihr auch Lust auf auf einen Senseo Switch? Wir dürfen passend zum Nikolaus gleich zwei Pakete verlosen, die jeweils Maschine, Pads und Filterkaffee von Jacobs Krönung beinhalten. Unnützes Kaffee-Wissen: „Jacobs Krönung“ feiert übrigens bereits den 50. Geburtstag und ist der meistgetrunkene Filterkaffee Deutschlands! Na dann her mit dem „Verwöhnaroma“ vom guten Jacob!

Verratet uns dafür in den Kommentaren hier oder unter dem dazugehörigen Facebook-Post – oder mit einem Kaffee-Bild auf Instagram die Person, die ihr als erstes zum Kaffee einladen würdet und verwendet dafür #UberdingNikolaus.


Teilnehmen können alle uberding Leser, die bis zum 12. Dezember um 8 Uhr unter diesem Artikel oder dem entsprechenden Facebook Posting einen entsprechenden Kommentar hinterlassen haben. Rechtswidrige und anstößige Kommentare bzw. Beiträge werden gelöscht. Teilnahmeberechtigt sind nur volljährige Personen mit Wohnsitz in den Ländern D, A und CH. Mit Absenden des Kommentars werden die Teilnahmebedingungen akzeptiert. Die Gewinnerin oder der Gewinner wird per Kommentar über den Gewinn informiert. Meldet sich die Gewinnerin oder der Gewinner auf diese Benachrichtigung nicht innerhalb von 3 Tagen mit seiner Adresse zurück, wird ein anderer Gewinner ausgewählt.

Mit Annahme des Gewinns erklärt sie oder er sich bereit, dass ihr oder sein Name veröffentlicht wird. Das Gewinnspiel steht in keiner Verbindung zu Facebook und wird in keiner Weise von Facebook gesponsert, unterstützt oder organisiert. Der Rechtsweg, Barauszahlung oder Umtausch ist ausgeschlossen. Veranstalter: JACOBS DOUWE EGBERTS DE GmbH Langemarckstraße 4–20 28199 Bremen

Kommentare

Send this to a friend