Keine Sorge, wir wollen nicht sentimental werden – auch wenn das so kurz vor Jahresende das absolute Ding zu sein scheint. Und wer weiß, vielleicht werden auch wir in den nächsten Wochen noch dem Drang, die Dinge Revue passieren zu lassen, erliegen und ein Best Of 2016 erstellen. Vorher heißt es aber Ohren gespitzt und Augen weit auf, denn mit diesem Blick in die Vergangenheit geht auch ein Blick in die Zukunft einher!

Vergangenheit: Wir haben den Stan Smith wieder auferleben und den Superstar wieder an den Himmel steigen lassen. Wir haben uns damit an unsere Vergangenheit, unsere Teenagerjahre erinnert und sie noch einmal zelebriert. Zuletzt waren es der ZX Flux und der Tubular, die unsere dreigestreiften Herzen schneller schlagen ließen. Aber adidas schaut jetzt noch weiter in die Vergangenheit – und hat sich für seinen neusten Coup von drei Classics der 80er inspirieren lassen: Dem Micropacer von 84, dem Rising Star von 85 und dem Boston Super von 86.

Zukunft: Science Fiction am Fuß. Oder zumindest so ähnlich: Dieses Jahr war es der NMD, der mal wieder alles revolutioniert hat. Mit seiner Boost-Sohle und einem ganz neuen-alten Look hat er sich an unsere Füße gekämpft. Und ganz aktuell hat jetzt nach dem NMD R1 auch der NMD R2 Release gefeiert.

Der adidas NMD verbindet modernste adidas Technologie mit bahnbrechendem Design, heißt es, und tatsächlich vereint der Schuh den typischen Minimalismus der Herzogenauracher mit angenehmer Funktionalität. NMD steht dabei für Nomad, und vielleicht ist genau das die Zukunft: In einer Zeit, in der Digitale Nomaden zu den neuen Vielverdienern gehören, in der Langstreckenflüge wie Busfahrten gehandelt werden und Jetlag ein neues Statussymbol ist, kommt der passende Schuh wie gerufen.

Ein neuer Klassiker: Der adidas NMD R2

Ein Leichtgewicht für ein aktives Leben unterwegs. Der NMD R2 ist ebenso minimalistisch unterwegs wie sein Vorgänger, ein paar Anpassungen im Design gab es aber, wie wir im Video sehen. Ein Schuh, der alte Designkonzepte mit neuer Technologie verknüpft – was sich im Primeknit und dem adidas Boost niederschlägt. Nach wie vor: Ein Schuh mit dem Potenzial, ein echter Klassiker zu werden.


Sponsored Video.

Kommentare

Send this to a friend