Ich hatte im Dezember einfach so viel Lust dem kalten Deutschland nochmal zu entfliehen und da musste ich auch nicht lange überlegen, als Team uberding die Einladung des Park Hyatt Resort Abu Dhabi erhielt. Kurz vor Weihnachten noch mal ein paar Tage Sonne tanken und ein wenig Luxus genießen. Mein Winter war schon jetzt perfekt.

Das Meer direkt vor der Tür

Perfekter wurde mein Winter noch, als ich dann nach sechs Stunden Flug mit Etihad in Abu Dhabi ankam. Ein wunderschönes Hotel erwartet mich auf Saadiyat Island, der Insel auf der ich die nächsten Tage verbringen werde. Mein Zimmer liegt im sechsten Stock mit einem unglaublichen Blick auf den Arabischen Golf. Ich kannte so ein Farbspiel des türkisblauen Wassers bisher nur aus dem Fernsehen und jetzt kann ich das Naturschauspiel von meinem Balkon aus beobachten. Knaller!

Genug Platz für die ganze Familie

Bevor ich aber in die Badehose gesprungen bin, weihte ich das Bett ein. Ich mach das meistens wie die Leute in den ganzen Hollywoodfilmen – Anlauf und dann mit Karacho aufs Bett schmeißen. Bei so Box-Spring-Betten wie in diesem Hotel ist das auch der größte Spaß. Das Zimmer war riesig, sehr geschmackvoll eingerichtet und mich empfing auch eine kleine Köstlichkeit mit Obst und Schokolade auf dem Zimmerschreibtisch – zum Ankommen nach einer längeren Reise ist das der perfekte Snack!

Das gute an so einem Resort wie dem Park Hyatt Resort Abu Dhabi ist, dass es sehr viel Platz für die ganze Familie gibt. Pool-Landschaften für groß und klein, Kinderbetreuung mit eigener Schildkröte und jeder Menge Action für die ganze Familie. Hier ist für jeden etwas geboten.

Wellness vom feinsten – Entspannt im Park Hyatt Resort Abu Dhabi

Wie oft gönnt man sich Zuhause eine Spa- und Wellnessbehandlung? Wenn man aber schon im Urlaub ist und das Hotel einen preisgekrönten Spabereich hat, dann darf man sich das nicht entgehen lassen.

Im asiatischen Stil eingerichtet und mit entspannter musikalischer Untermalung verging die Stunde Massage, Whirlpool und Gesichtsbehandlung wie im Flug. Ich kann mich noch nicht mal daran erinnern ob ich eingeschlafen bin, es war einfach so entspannend. Ich habe mir vorgenommen, so ein Wellnesstreatment nochmal in Deutschland zu machen. Mal sehen ob ich mich daran auch halte.

Essen das keine Wünsche offen lässt

Essen so viel und wann immer ihr wollt? Auch das ist im Park Hyatt Resort Abu Dhabi kein Problem. Ich war im Paradies, alles wurde frisch gemacht. Die Auswahl an Fisch, Fleisch und Antipasti war so groß, dass ich wahrscheinlich drei Tage am Stück hätte essen können. Mein absolutes Highlight im kulinarischen Tempel des Hotels war aber der in die Theke eingelassene Steinofen, in dem frisches Brot und auch Hähnchenspieße innerhalb von Minuten zum Gaumenschmaus wurden.

Mein Fazit? Nice, Nicer, Abu Dhabi! Der nächste Urlaub ist bereits geplant.


Für diesen Artikel wurde uberding vom Park Hyatt Resort Abu Dhabi eingeladen. Danke, dass ihr mich zwei Tage lang wie ein König behandelt habt. Es war super!

Kommentare

Send this to friend