Die wichtigste Erkenntnis meines noch frischen Mama-Daseins ist wohl, dass die Nächte nur besser werden können und mit den steigenden Temperaturen auch die Hoffnung auf frischeres Aussehen wächst. Eines Morgens mal wieder „von allein“ aufwachen, dann mit Neon auf dem Arm Faxen im Spiegel machen und dabei nicht nur die müde Mama, sondern auch die Frau wiederzuentdecken die ich vor einigen Monaten mal war. Das ist so ein Wunsch für meinen persönlichen Sommer 2017. Was nicht ist kann ja noch werden, und bis dahin helfen ein paar Pinselstriche, bestenfalls aus Dani’s Make-Up Köfferchen. Denn wenn eine die Make-Up Trends im Spring / Summer 2017 kennt, dann meine Freundin und Make-Up Artistin Dani, deren täglich Brot Pinsel und Tiegel, Tuben und Stifte, sind.

Welche Make-Up Trends wir jetzt lieben

Als New-Mom mit einem ziemlich temperamentvollen Baby, ist es mein Ziel morgens meist einfach irgendetwas anzuziehen, was zusammen passt und ob das Attribut „#Fashionblogger“ da zu mir passt ist dann sowas von drittrangig. Hauptsache angezogen, Hauptsache bequem und „mamatauglich“. Der Griff zu Oversize-Streetwear, in aktuellen Fall vorrangig zu Teilen von Nikita, ist jetzt genau richtig. „Casual-chic“ kombiniere ich den Oversize-Hoodie jetzt wieder mit offenen Heels, die Jacke bleibt Daheim, wenn’s eine sein muss, dann am liebsten eine leichte Übergangs-Jacke. Nikita Clothing versorgt seit 1990 Girls von den Straßen bis in die Berge mit passender Street- und Outerwear, das Label hat seinen Ursprung übrigens im wunderschönen Island!

Doch die Hingucker liegen hier definitiv nicht in der Klamotte, sondern im passenden Make-Up. Ein Mix aus „natural“ und „catchy“ darf es diesen Frühling sein. Die aktuellen Make-Up Trends stehen für monochrome Farben, sprich Farben aus einer Familie. Bei mir haben wir, passend zum Hoodie und den Heels „Peach“ gewählt. Rouge, Liedschatten und Lippen gehen fast Ton in Ton, mal stärker, mal abgeschwächt. Die matten Lippen und der Schimmer auf den Wangen sorgen jetzt für die nötige Frühlingsfrische.

„Hello Spring!“- Make-Up Trends Workshop in Stuttgart

Natürlich sind die Farben und Technik der aktuellen Make-Up Trends vom Typ, Gesichtsform und Haar- bzw. Augenfarbe abhängig. Was am besten zu euch passt und wie ihr die angesagte Make-Up Trends ganz individuell an euch umsetzt, verrät euch meine Dani im passenden „Hello Spring!“- Make-Up Trends Workshop in Stuttgart.

Wann? Am Samstag, 6.5. um 14 Uhr, Dauer ca. 4 Stunden

Wo? Im „oben“ Studio in Stuttgart

Kosten? 160,00 Euro mit Pinselset von Zoeva. Oder ohne Pinselset 110,00 Euro.

Du möchtest teilnehmen? Über die Anmeldung mit dem Codewort „UBERDING“ (einfach in deiner Anmeldungs-Mail an Info@danielaberner.de erwähnen) erhältst du 10% Rabatt auf den normalen Preis für den Workshop…der übrigens perfekt ist für ein schönes Frühlings-Date mit den Mädels, zwischen Make-Up und Prosecco, guter Musik und noch besserer Laune!

Kommentare

Send this to friend