Wir haben frischen Kaffee mit Blick auf die Dolomiten getrunken. Wir haben Alpakas auf endlos grünen Weiden gestreichelt. Wir haben herausgefunden wie Schlutzkrapfen schmecken. Wir haben den Modedesigner Dimitri in seiner Heimatstadt Meran besucht. Wir sind durch die Meraner Lauben geschlendert. Wir haben italienisches Eis genossen und wir sind lachend in einer Kutsche durch das Eisacktal galoppiert.

Klingt gut? Klingt nach entdecken und entspannen gleichzeitig. Und ja, klingt nach Südtirol und um genauer zu werden: Das klingt nach Meran. Der Stadt in die Palmen aussehen wie gephotoshopt. Wie sie dastehen und im Hintergrund die noch mit Schnee bedeckten Gipfel…

…ich weiß, ich könnte ewig so weiter tippen mit meinen Meran-Erinnerungen. Impressionen für alle Sinne. Augen, Gaumen, Ohren…hach und dann ganz gemütlich in die Therme…

Aus „wir“ wird „ihr“!

Okay, ich höre auf, denn all das sollt IHR auch erleben dürfen! Wer? 12 (Reise-) Blogger (sowohl etablierte wie auch „rising stars“) bekommen die Chance vom 11. bis 14. Juli für ein langes Wochenende nach Meran eingeladen zu werden.

Auch als uberding-Leser habt ihr die Chance mitzumachen. Einmal Teil einer Bloggerreise sein, einmal als unser Gastblogger in die Tasten hauen. Klingt gut?

Veranstalter sind die Ferienregion Meraner Land mit Unterstützung durch die PR- und Eventagentur CrossPR. Drei erfahrene Blogger, darunter Norman (iRef Magazin), Jan-Peter Wulff (*nomy Blog) und ich werden euch an diesen Tagen begleiten und ein wenig „an die Hand nehmen“ quer durch Meran, quer durch’s Social Web.

Außerdem wird es von uns drei Workshops zu Themen wie Marketing, Professionalisierung, Networking und Onlinevermarktung geben, die euch einen Einblick in unsere Erfahrungen als langjähre Blogger geben sollen.

Ihr schlaft im neuen City Hotel Merano (4 Sterne). Ihr fahrt mit uns auf dem nostalgischen „Einser-Sessellift vom Zentrum Merans nach Dorf Tirol. Ihr schnappt Sommerluft in der mediterranen Vegetation Südtirols. Ihr schlemmt Meraner Torte und entdeckt kleine Galerien und charmante Jugendstilhäuser. Ihr checkt ob Meran zum Shoppen taugt und lasst den Tag mit uns in den botanischen Gärten von Schloss Trautmansdorff kulinarisch ausklingen. Am nächsten Tag schwingt ihr euch beim „Tarzaning“ durch die Lüfte oder gebt euch ne wilde Bauerhof-Gaudi…

Lust auf #MEETMERANO bekommen?

Dies sind natürlich alles nur Vorstellungen und Inspiration für eure Fantasie, denn die ist jetzt gefragt. Von den 12 verfügbaren Plätzen werden jetzt 6 über dieses kleine Bewerbungsverfahren vergeben: Was verbindet ihr mit dem Meraner Land? Was riecht, schmeckt, seht ihr wenn ihr an Meran denkt?

Lasst mich das durch einen Kommentar (hier unter dem Artikel), einem Facebook-Post auf unserer Fanpage, einen Tweet oder ein Instagram-Mood-Bild wissen! Verwendet bei Twitter und Instagram einfach das Hashtag #meetmerano und @uberding

Bewerbungsschluss ist der 20. Juni 2013. Ausgewählte Blogger werden dann von der Marketinggesellschaft Meran zu dem Wochenende eingeladen. Was sie dabei kommunizieren, steht ihnen selbstverständlich völlig frei. Ich freue mich auf eure kreativen Gedanken zu Meran! Und noch mehr freue ich mich jetzt schon auf die gemeinsame Zeit dort!

Kommentare

Send this to a friend