Mit den Jahren vergisst man manchmal, dass es gar nicht so schwer ist jemanden einfach „gut“ zu finden. Jemanden da draußen. Jemanden mit dem man lachen und auch ganz einfach mal schweigen kann. Mit den Jahren vergisst man manchmal, dass nicht alles gesagt werden muss und dass man sich einfach trauen muss diesen jemanden zu mögen. Einfach so, mit offenen Armen auch wenn man die Lebensgeschichte des anderen noch nicht kennt – oder gerade deswegen.

Unbeschwert und einfach, so fremd und doch so vertraut. Auf dieser ganz bestimmten Ebene. Ihr wisst schon. Gibt’s ja manchmal. Und dann muss man es festhalten, dieses Gefühl. Wie ein lauer Sommermorgen, mitten in Berlin, mitten im Sommer. Und dann kitzeln dich die warmen Sonnenstrahlen wach und du versteckst dich noch einen Moment unter der Decke. Denn der Tag kann noch kurz warten…zumindest solange bis du meine 9 Monday Tunes inhaliert hast!

Los geht’s mit zwei Videos. Das ganze Set könnt ihr euch dann aber auch mit geschlossenen Augen anhören.

Flight Facilities – Clair De Lune (Feat. Christine Hoberg)

Flume ft. Chet Faker – Left Alone

Im Music Monday July Set:

Bombay Bicycle Club – Always Like This (HVOB Cover) (Oliver Koletzki Remix)
Flight Facilities – Clair De Lune (Feat. Christine Hoberg)
Phantogram – When I’m Small
Au Revoir Simone – Somebody Who
MØ – PILGRIM (MS MR REMIX)
Emma Louise – Freedom
Avaberée – Lover of Mine
Haerts – All The Days
Edith Beaje – Always In Love
Frivolous Life (ft. Marcus Azon)


Unser Tipp für den Juli: Schnappt euch euren „Someone“, eine Taschenlampe, zwei Hängematten (oder Feldbetten) und ab auf’s Dach, an den nächsten See oder ganz einfach mal auf dem Balkon übernachten ;). Die passende Outdoor-Ausrüstung dafür (oder für’s nächste Festival) findet ihr zum Beispiel bei bw-online-shop. Happy July!

Kommentare

Send this to a friend