Thies klagt über Muskelkater und ich erstelle uns gerade einen kleinen Fitness-Plan wie wir unser Fitness Week Mallorca-Gewohnheiten auch hier im grauen Deutschland fortsetzen können. Aber irgendwie fehlt hier das Meer und Fernanda Brandao samt Anhang in der Küche ;)

Einblicke in die Essensgewohnheiten der Fitness-Queen haben wir im PURAVIDA Resort in der Hobby Kitchen bekommen. „Light Food“ lautete das Motto und mehr Infos zu diesem Abend seht ihr nicht nur oben in unserem Vlog, sondern auch auf Pomme des Garcons.

Am nächsten Tag hieß es dann aber wieder „Adíos“ zu den Kalorien, die vor allem im leckeren Nachtisch steckten. Der TUI Marathon lockte Tausende in die Inselhauptstadt Palma de Mallorca. Also rein in unsere Nike Run Outfits und ab dafür! Auf 10 km „Mini-Marathon“ hieß es also Schwitzen und Durchhalten. Die Strecke hätte wirklich nicht schöner sein können. Entlang an Palma’s Hafen, vorbei an den jubelnden Touristen und weiter durch die schmalen Gassen der Altstadt. „Schau mal, schöner Ausblick!“ kam hier und da aus den wild schnaufenden Mündern. Und irgendwann, nach einer guten Stunde war es dann auch schon vollbracht! Stolz und mit erröteten Wangen trugen uns unsere bunten Sneaker wieder zurück zum Mietwagen…jetzt erst mal ein ordentliches (letztes) Mittagessen im PURAVIDA Restaurant und dann aber ab ins Meer!

Die Woche ging mit diesem Höhepunkt zu Ende und es fühlt sich einfach großartig an, diesen inneren Schweinehund überwunden zu haben.

Kommentare

Send this to a friend