Ich mag es warm. Und einfach. Und darum gefällt mir ein Trend der Fall und Winter Season ganz besonders: Sweatshirts! Ja, klingt einfach und das ist es auch. Ich trage sie am liebsten zu Röcken oder Shorts. Sie passen ins Büro und abends auch ins Kino oder an die Bar. Sweater sind einfach wie beste Freunde, die man dann, wenn es wirklich drauf ankommt wieder aus der Ecke hervorkramt und sich dann direkt wohl mit ihnen fühlt. Naja, genug der Philosophie. Hier mal meine drei Favoriten für den kommenden Herbst:

1. Surface To Air

Das Label Surface To Air aus Frankreich hat hier einen super klassischen, coolen Sweater kreiert, der direkt aus Mamas Kleiderschrak in den 80ern stammen könnte. Zurück in die Vergangenheit? Nö, einfach classy!

2. Kenzo

Bunte Patches und wilde Kritzeleien gehen auf dem grau melierten Baumwoll-Pullover von Kenzo ziemlich gut. Denn manchmal brauche selbst ich einen Farbklecks in all dem tristen (Lieblings-)Grau!

3. Equipment

Natürlich musste ich zunächst an Schottland denken. Aber Karomuster sind eben zeitlos und auch in diesem Herbst und Winter wieder ganz weit oben auf dem Trendbarometer. Und außerdem, wer braucht schon Herz wenn man Karo hat? ;) Der Schwarz-Rot karierte Sweater kommt vom Kult-Label Equipment und sorgt für die richtige Portion Brit Chic! Auch Urban Outfitters begeistert uns in dieser Saison mit vielen Karos für die kommende Saison, sowohl für Boys als auch für Girls.

Was sind euere Lieblinge für den Herbst?


Bilder © Mia Bühler, gemacht von Saeed Kakavand.

Kommentare

Send this to a friend