Ich habe das Gefühl, dass unsere Welt gerade bei aller finanziellen und auch politischen Gespanntheit geradezu pulsiert vor kreativer Energie. Aufregende Kooperationen verschiedenster Art bringen erstaunliche Ergebnisse zu Tage und so sind Mode und Design längst gesellschaftsübergreifende Themen geworden.

Das aktuellste Beispiel einer wunderbaren Synergie mehrerer Partner aus verschiedensten Gebieten ist das Projekt Movement, das das AnOther Magazine in Kooperation mit verschiedenen Designern und mit Unterstützung von Ford umgesetzt hat. Diverse Filmemacher haben Tanz und Mode zusammengebracht und so sind 7 Kurzfilme entstanden, in denen Entwürfe von Prada, Calvin Klein Collection, Alexander McQueen und weiteren großartigen Designern in Bewegung inszeniert wurden – auf verschiedenste Art und Weise, mit unterschiedlichster Musik.

Eines haben jedoch alle der Filme gemeinsam: Sie faszinieren und machen Kunst zugänglicher für die Masse, was alleine schon unglaublich wertvoll ist. Auch AnOther Magazine Chefredakteur Jefferson Hack ist begeistert von den Möglichkeiten, die Kreativität heute kennt. Darstellungsformen und Mediengattungen verschwimmen und so kann ein Magazin ein Video produzieren und ein Tänzer Menschen ansprechen, die noch nie ein Tanztheater von innen gesehen haben. Movement ist also nicht nur als anatomische Bewegung der Tänzer zu verstehen, sondern auch als gesellschaftliche Bewegung in Sachen Kreativität und Kultur.

Der Ford Mondeo Vignale

Und was hat nun Ford mit der Sache zu tun? Nun, es ist ja bekannt, dass auch Autos weit mehr Bedeutung besitzen, als nur die einer Möglichkeit, von A nach B zu kommen. Sie sind Designobjekte und Statussymbole, unterstützen dank höchstem Komfort und unzähliger kleiner Helferlein unseren anstrengenden Alltag und helfen uns im Idealfall genau das zu sparen, was am kostbarsten ist: Zeit. Es ist also nur logisch, dass einer der großen Pioniere des Automobils auch in Sachen modernen Lifestyles voll mit der Zeit gehen möchte.

Ford geht mit dem Mondeo Vignale einen Schritt in Richtung Premiumsegment und bieten neben bester Verarbeitung und feinster Materialien außergewöhnliches Services vom Kauf bis zur langfristigen Kundenbetreuung. Mehr zum Auto gibt es bald hier bei uns.

Kommentare

Send this to a friend