Ich habe mir kurz überlegt ob ich mich in diesem Artikel auf Frauen konzentriere, dann sah ich Flo mit der Kamera vor mir „Ey die Haare sehen so voll cool aus!“ meinte er, während ich mir meinen kurzen Schopf nach hinten föhnte. Eigentlich nichts anderes als ich tagtäglich auf seinem Kopf sehe – und auch Thies hat längere Harre wie ich.

Also: Auch die liebe Männerwelt kennt diese haarigen Themen und wie es ist, wenn mal wieder keine Zeit für das Haarstyling bleibt. „Deckel drauf und gut!“ lautet Thies Devise, weil er grundsätzlich noch nie eine Beziehung mit einem Haartrockner eingegangen ist.

Aber ich weiß: Vor allem bei kurzen Haaren ist das präzise Trocknen das A und O. Wenn ich mir nach der morgendlichen Dusche dafür kurz Zeit nehme wird weiteres Stylen bei mir überflüssig. Es gab Zeiten, da schmerzen mit die Arme vom Halten viel zu schwerer Haartrockner ohne der nötigen Power. Kennt ihr das, wenn ihr im Hotelbadezimmer steht und diese heiße Düse einfach nichts kann? „Der Haartrockner tut nichts für sie!“ würde Guido Maria Kretschmer dazu sagen ;)

Das Leben ist zu kurz für mühevolles Styling

Leicht, kompakt und leistungsstark sollen Haartrockner sein. Als die neue Braun PowerPerfection Collection bei mir eintrudelte war klar: Okay, mein älteres Gerät hat ausgedient. Allein der Look des Braun Satin Hair 5 ist um ein Vielfaches leichter, hier stört nur das schwarze Kabel, auch das müsste weiß sein und mit unserer Badezimmerwand verschmelzen ;)

Mit meinem neuen Baby fühle ich mich natürlich sichtbar schnittig wie James Bond höchstpersönlich. Und für ungedulige Menschen wie mich hat die Wissenschaft des Haaretrocknens genau das richtige erfunden: Die optimale Luftstromtemperatur mit einer großen Luftmenge sorgt für ein extrem schnelles Finish.

 

Ein Haartrockner für glänzendes Haar

Mein Braun Satin Hair 5 Haartrockner verfügt außerdem über die IONTEC-Technologie, welche für die perfekte Pflege beim Stylen sorgt. Nach einer Dauerwelle – oder bei allen Haaren die zu fluffigem Frizz neigen kommt diese Technologie spürbar zum Glänzen.

3 Minuten Hairstyles

Mein 3 Minuten Hairstyling geht also ganz einfach und kommt wirklich OHNE zusätzliche Pflegemittel, Wachs oder Spays aus:

Minute 1: Haare im nassen Zustand bürsten, Kamm und Bürste wird dann nicht mehr gebraucht.

Minute 2: Haare kneten und auch während des Trocknens weiter kneten. Haartrockner mit Aufsatz wirklich von allen Seite auf den Kopf richten, am besten noch wild den Kopf schütteln wie ein nasser Hund (bellen ist auch erlaubt). Bei kurzen Haaren natürlich der Schwerkraft entgegenwirken und vom Ansatz nach oben föhnen.

Minuten 3: Den fertigen Wuschelkopf definiere ich danach je nach Befinden noch mit einem Glätteisen (Details hier) nach, bis meine typische Mia-Mähne sitzt.

 


Dieser Beitrag wird von Braun unterstützt

Kommentare

Send this to a friend