Ob im früheren Kinder-Schuhschrank oder im heutigen Reisegepäck, meine Füße werden seit Jahren durch zwei Modelle begleitet, die nicht wegzudenken sind: Chucks von Converse und die klassischen Adiletten.

Diese unschlagbaren und zeitlosen Klassiker sind vermutlich in sehr vielen Schuhschränken dieser Welt zu Hause. „Chucks“ sind einfach DIE Schuhe zum Pferde-Stehle, und dank unzähliger Farben und Design-Varianten ist so gut wie für jeden Anlass was dabei.

Doch jetzt gibt es ein kleines Problem: Chucks für den Winter? Die trockene Jahreszeit ist vorbei, die Temperaturen fallen um den Nullpunkt, die ersten nassen Schneeflocken fallen fröhlich vom Himmel und die klassischen Chucks bleiben in diesen Zeiten lieber im Trockenen daheim. Für die kalte Jahreszeit sind sie einfach nicht gemacht. Oder doch? Die Marke aus Massachusetts hat ihre Modelle fit für den Herbst und Winter gemacht.

Die neue Converse „Sneaker Boots Kollektion“ ist genau auf das nasse und kalte Wetter ausgelegt. Damit bleiben die Füße bei der aktuellen Wetterlage mollig warm und trocken. Die Kollektion umfasst viele Modelle, die jetzt garantiert ready für den Winter sind!

Chucks für den Winter: Die Converse Sneaker Boots Kollektion

Der erste Teil der Kollektion besteht aus dem Chuck Taylor All Star Rubber. Der Schuh ist natürlich passend zum kalten Wetter ein klassischer Hi-Top, seine Wollfütterung und die Gummioberfläche machen ihn zu einem perfekten Begleiter.

Ein weiterer Chuck für den Winter ist der Chuck Taylor All Star Hi-Rise Boot. Das Außenmaterial besteht aus Wildleder, die wärme-isolierende Gummisohle sorgt für warme Füße und den nötigen Grip bei schlechten Witterungsverhältnissen.

Der absolute Allwetter-Schuh ist der Chuck Taylor All Star Tekoa Boot! Mit diesem Schuh seid ihr wirklich auf alle Wetterlagen vorbereitet, wasserabweisendes Leder, stark geformter Absatz und die wärmeisolierende Sohle machen diesen Boot zu einem perfekten Allrounder! So sehen also klassische Chucks als Winterboots aus.

Zu guter letzt eine Kollektion innerhalb der Kollektion: Die Kollaboration zwischen Converse und Woolrich. Die Marke Woolrich ist ja vor allem durch ihre stylischen Winterjacken bekannt. Hier ergänzen sich zwei großartige Unternehmen. Die Modelle verfügen alle über einzigartige Wollmuster. Dabei gibt es verschiedene winterfeste Modelle wie den Chuck Taylor All Star Street Hiker, den Chuck Taylor All Star Hi-Rise Boot und den komplett neuen Chuck Taylor All Star Chelsea mit seiner Wollfütterung. Geht gut, der nächste Island– oder Südtirol-Trip kommt bestimmt, aber auch in Stuttgart werden jetzt wieder warme Schuhe aus dem Regal gekramt!

Die Kollektion findet ihr jetzt natürlich hier.

Kommentare

Send this to a friend