Ein kleiner Perspektivenwechsel tut manchmal ungemein gut. Wie sieht die Welt denn von oben aus? Oder wie lassen sich die bei uns so langen und oft zähen Wintermonate durch eine Auszeit bei milden Temperaturen aushalten? Vor der marokkanischen Küste, um genau zu sein auf der Kanareninsel Lanzarote hat es in den Wintermonaten nämlich angenehme 17-21 Grad. Gar nicht mal so schlecht, sagen wir Schwaben, als wir im Dezember bei 19 Grad aus dem Flieger steigen und erst mal Mütze und Schal beiseite legen. Nächstes Ziel: Playa Blanca, eines der wichtigsten touristischen Gebiete in Lanzarote und genau hier haben wir uns für 3 Nächte im Princesa Yaiza Suite Hotel Resort eingebucht.

Princesa Yaiza Suite Hotel Resort
Av. de Papagayo, 22,
35580 Playa Blanca,
Las Palmas, Spanien

Ein gutes Buch, ein leckerer Cocktail, das Wellenrauschen im Ohr, vielleicht die Zehenspitzen im Pool und jede Menge Sonnenstrahlen sollen uns den Winter für ein paar Tage aus den Gliedern jagen.

Unser Hoteltipp auf Lanzarote: Sorglos im Princesa Yaiza Suite Hotel Resort

Das Princesa Yaiza Suite Hotel Resort an der wunderschönen Südküste Lanzarotes ist der perfekte Ausgangspunkt für ein paar schöne Tage auf dieser Insel. Hier liegt nicht nur der beliebte Strand „Playa Blanca“, der mit dem weißen, sauberen Sand verwöhnt, sondern auch Shops, Restaurants, die Promenade zwischen Hotels und Strand und sogar eine deutsch-britische Klinik. Für eine Reise mit Kleinkind also perfekt um für alle Eventualitäten ein sicheres Gefühl zu haben.

Unser Hoteltipp auf Lanzarote ist eines der wenigen Fünf-Sterne-Resorts im Privatbesitz auf der Insel. Zugegeben, stehen wir eher auf kleine Hotels, auf Bungalows und Strandhäuschen, aber für ein paar Tage sorglose Winterflucht darf es dann auch mal ein hübsch angelegtes großes Touri-Domizil sein. Das Resort bietet nämlich 385 großzügige Räumlichkeiten, davon 341 Suiten. Zum Glück verteilen sich die Gäste gut auf der ansprechenden Hotelanlage mit zwei großen Pools (davon eine beheizt Süßwasser und ein unbeheizter Salzwasserpool). Auch beim Frühstück oder Abendessen fühlen wir uns sehr wohl und spüren von der Größe des Hotels, abgesehen vom umfangreichen kulinarischen Angebot mit acht Restaurants, darunter ein Slow-Food-Gourmetrestaurant, absolut nichts. Wir genießen die Ruhe, das leckere Essen und die kinderfreundliche Atmosphäre die uns vor allem in den Buffet-Restaurants immer ein willkommenes Gefühl vermittelt.



Nie haben wir das Gefühl, dass Kinder hier vom Personal oder den anderen Gästen als störend empfunden werden. Im Gegenteil, sie gehören hier fest zum Programm, werden mit Lätzchen und Kinderbesteck versorgt und wirken, vielleicht durchs Toben in der 10.000 Quadratmeter großen Kinderwelt, sogar beim Abendessen meistens ausgelassen. Schön für junge Eltern: Auch Babys und Kleinkinder ab ca. 8 Monaten können in der Indoor Kinderwelt krabbeln, toben und gewickelt werden ; )

Good to know: Zum Hotel gehört ein nahegelegenes Landgut „Finca de Uga“, von dem das Hotel seine Lebensmittel bezieht.

Strand, Pool oder Fitness – viele Möglichkeiten mit unserem Hoteltipp auf Lanzarote

Da der Zutritt zum Spa-Bereich mit umfangreichen Thalasso Angebot und Indoor Pool leider erst ab 16 Jahren gestattet ist, haben wir die meiste Zeit an der frischen Luft verbracht. Die beheizten Whirlpools und der Strand laden auch bei 19 Grad zum Plantschen und Toben ein. Die Möwen, die vielen freien Liegen zu dieser Jahreszeit und das unglaublich schöne Licht der Wintersonne auf den Kanaren haben die Stunden hier zu einer echten Erholung gemacht und wir würden dank einer auch mit Kleinkind gut ertragbaren Flugzeit von 3,5 Stunden jederzeit wiederkommen.

Übrigens, wer eine kleine Auszeit an der Sonne mit Sport, guter Aussicht und einer frischen Atlantik-Brise verbinden möchte, kann das Outdoor-Gym am Strand vor dem Hotel nutzen. Die Promenade eignet sich hervorragend zum Joggen in der Morgensonne, weiter geht’s auf den zum Meer ausgerichteten Fitnessgeräten, die ganz Harten schließen das morgendliche Workout natürlich in den frischen Wellen (Wassertemperatur ca. 20 Grad im Dezember) ab. Wir nicht ; ) Wir schauen lieber noch eine Weile aufs Meer.

Kommentare

Send this to a friend