Mode begleitet mich seit Jahren. Während sich die Kleinstadt, in der ich aufgewachsen bin, manchmal nicht nur räumlich klein anfühlte, war Kleidung damals ein Weg, um mich auszudrücken und meinen eigenen Raum auszufüllen. Das Shoppingangebot in meiner Umgebung war allerdings eingeschränkt und so blieb es vor allem dabei die Kollektionen in Magazinen anzuschmachten und meine Eltern ab und an zu Ausflügen in die nächst größere Stadt zu überreden. Mein Ding war in Jugendtagen tatsächlich vor allem Streetwear von Brands wie Volcom oder Stussy. Mit dem „klassischen“ Mädelskram, den viele andere trugen und den die Läden in meiner Kleinstadt parat hielten, konnte ich nicht viel anfangen.

Individuelles Shopping jederzeit und überall

Die Liebe zu Minimalismus und einem relaxten Style habe ich nie abgelegt. Ich mag zeitlose Designs, muss selbst nicht jeden einzelnen Trend mitmachen, bleibe aber gerne auf dem Laufenden. Obwohl ich in Stuttgart bedeutend mehr Shoppingangebot vor der eigenen Haustüre habe als damals zu Jungendtagen, fehlt mir jetzt meist die Zeit. Zwischen Familienleben und Agentur bleibt nicht besonders viel übrig für ausgedehnte Ausflüge auf die Ladenmeile. Ich bin also der Typ „enthusiastische Online-Shopperin„. Bequem auf dem Sofa sitzen und mich zum Mittagssnack durch Trends und Angebote scrollen – mich entspannt das und wenn dadurch noch ein neues Lieblingsteil in meinem Kleiderschrank landet: Endorphine, marsch!

Zalando Shopping Lounge – eine App für individuelles Shopping

So wie wahrscheinlich jeder habe ich auch eine Auswahl an Lieblingsshops, bei denen ich mich am liebsten durch das Angebot klicke. Neu installiert habe ich die Zalando Lounge auf meinem Smartphone. Die Anmeldung ist kostenlos – ich mag es, wenn ich mir Angebote in Ruhe ansehen kann ohne mich gleich zu etwas verpflichten zu müssen. Erwartet hat mich ein so genannter Shopping Club. Kein neues Modell: bereits in den 2000er Jahren kam das Konzept auf, bei dem durch Zusammenarbeit aus Designern und Modeunternehmen Markenkleidung zu günstigen Preisen für Kunden angeboten werden konnte. Meist waren diese Clubs aber mit einem komplizierten Eintrittsprocedere versehen und erforderten viel Aufmerksamkeit, wenn man wirklich ein Schnäppchen machen wollte.

Die Zalando Shopping Lounge App war auf iPad und iPhone schnell installiert und bietet praktischerweise Fashion für uns alle, sprich mich, Thies und Neon an. Zudem gibt es Home – und sogar Office Accessoires.

Für mich ist das breite Portfolio ein echter Vorteile, denn so habe ich alles auf einen Blick statt mich bei mehreren Anbietern anmelden zu müssen. Nach der Registrierung findet man hier hochwertige Brands, die um bis zu 75% reduziert sind. Täglich kommen passend zum ersten Kaffee des Tages neue Kampagnen dazu. Für mich ist das gerade im Bereich der Kindermode ein sinnvolles Modell, denn der Nachwuchs wächst oft so schnell, dass sich die Anschaffung teurer Kleidung kaum lohnt. Trotzdem soll es natürlich qualitativ hochwertig sein. Hier punktet das Modell des Shopping Clubs bei mir besonders. Natürlich belohne ich mich selbst auch mal gerne mit dem ein oder anderen Schnäppchen – besonders an stressigen Tage am Schreibtisch gönne ich mir gerne mal mit den Extra-Kaffee, ein süßes Stückchen und einem Besuch im Onlineshop. Mein aktuelles Schnäppchen: Eine Sonnenbrille von Fendi für 75,00 € anstatt 279,00 €. Es klingt so banal: Ich liege in der Badewanne, genieße den Sonntag, träume vom nächsten Trip in die Sonne und entdecke, nichts ahnend, genau DIE Sonnenbrille, die mein Herz höher schlagen lässt. Nach mehreren Jahren Nutzung ist mein Lieblingsmodell nämlich letzten Herbst endgültig in mehrere Teile zerbrochen und jetzt kommt ein ähnliches Modell in wenigen Tagen aus der Zalando Lounge zu mir in den Briefkasten. Die nächste Reise kann also kommen!

Auf der Fährte nach dem Frühling im Kleiderschrank

Was für mich, deren Terminkalender eh schon extrem voll ist, wirklich praktisch ist? Dass ich über die Benachrichtigungsfunktion der App auch Unterwegs bequem auf dem Laufenden gehalten werde. So verpasse ich keine laufenden und keine kommenden Aktionen.

Kommentare

Send this to a friend