A

Anpassbar an jedes deiner Bedürfnisse – das neue LG gram 16 2-in-1

Flexibel mit dem LG gram 16 2-in-1

Flexibel sein, bedeutet für mich auch Arbeit abzugeben. Verantwortung auf mehrere Schultern zu verteilen, Ideen und Visionen aus mehreren Köpfen zu einer gemeinsamen wachsen zu lassen.

Um ehrlich zu sein, hat es mich Jahre gekostet das “abgeben” von Workload zu lernen. Dabei entspannt zu bleiben und selbst wieder flexibler zu werden. Angekommen am Ende eines hektischen Jahres war ich nie so froh ein festes Team aus treuen und neuen Gesichtern um mich zu haben, die sich immer mehr eingrooven in eine andere Art des Arbeitens.

Heute stelle ich euch in diesem Artikel zwei dieser kreativen Köpfe unseres creading Teams vor. Zwei ganz unterschiedliche Frauen, die seit diesem Jahr tatkräftig und motiviert mit anpacken. Vorhang auf für Lisa und Steffi und ihre ganz persönliche Story mit dem LG gram 16 2-in-1.

Nach dem wir euch im vorherigen Jahr das LG gram 17 vorgestellt haben, kommt jetzt das LG 16 2-in-1 auf den deutschen Markt. Das LG 16 2-in-1 ist der perfekte Mix aus Notebook und Tablet und macht neben dem Arbeiten auch im Freizeit Bereich noch mehr her. Mit seinem US-Militärstandard (Zertifizierte Robustheit gegen Aufprall, Hitze, Kälte, Salznebel, Staub, Erschütterung) ist dieses Device für das Arbeiten in unserem Team perfekt. Lisa und Steffi zeigen euch heute warum.

Sportlich & Praktisch – mit dem LG gram 16 2-in-1: Lisa Läsker

Wer bist du in drei Sätzen und was schätzt du an dir am meisten?
Ich bin Lisa 27 Jahre jung aus dem schönen Stuttgart. Neben der Fotografie, die seit Kindheitstagen meine größte Leidenschaft ist, liebe ich es zu reisen und mich stetig neuen Herausforderungen zu stellen. Das Wort “Langeweile” kenne ich nicht, denn es gibt zu viele Dinge zu lernen und zu erleben.

Ich versuche jeden Tag mit Dankbarkeit und einem Lächeln im Gesicht in die Welt zu treten, denn ich lebe voll und ganz nach dem Motto – “you get what you give”Lisa

Was würdest du deinem 16-Jährigen-Ich heute raten?
Hinterfrag dich und dein Können nicht ständig. Glaub mir es wird sich alles fügen solange du an dich glaubst und dich nicht von der Meinung, Anerkennung und Zustimmung anderer abhängig machst.

Was macht dich richtig zufrieden?
Hätte mir jemand diese Frage noch vor einigen Jahren gestellt, hätte ich sie mit Sicherheit anders beantwortet, doch heute ist meine Antwort: Sport und gesunde (vegane) Ernährung.Noch vor einigen Jahren habe ich stolze 120 Kg auf die Waage gebracht, nicht auf mich geachtet und mich nicht weiter als bis zum Auto bewegt. Heute ist neben der veganen Ernährung, der Sport die treibende Kraft meiner Zufriedenheit. Nichts übertrifft das Gefühl seinen inneren Schweinehund zu überwinden.

Was bedeutet für dich “flexibel sein”?
Flexibel sein bedeutet für mich anpassungsfähig sein.
Ich habe über die Jahre, und ganz besonders die letzten zwei Jahre, beruflich in verschiedensten Branchen gearbeitet und meine Erfahrungen sammeln können. Ich habe sowohl den klassischen nine-to-five Alltag im Büro sowohl als auch das wilde Nachtleben erlebt. Ich war monatelang auf Reisen, habe aus dem Koffer gelebt, für große Konzerne gearbeitet und bin mit dem Notebook unterm Arm durch Start-Ups gehuscht. Ich habe mich an die verschiedensten Gegebenheiten, Teams und Strukturen angepasst – doch es hat mir immer etwas gefehlt.

Die Möglichkeit nicht nur in meinem Privatleben sondern auch in meinem Beruf flexibel zu sein – eine Stelle zu finden an die nicht nur ich mich anpassen muss, sondern die sich auch an meine Fähigkeiten und Interessen anpasst. So hat mich die Stellenanzeige der creading GmbH direkt gecatcht.

Wenn wir dich zu Hause besuchen würden, was würdest du für uns kochen?
Eines meiner liebsten Kindheitsgerichte – Gefüllte Paprika. Schnell, einfach und auch in der veganen Version immer ein Highlight für Groß und Klein. Für die entsprechende Inspiration beim Kochen klappe ich den LG gram 16 mit seiner 2-in-1 Funktion (Tablet und Notebook in einem Gerät) um und bediene mich an veganen Foodblogs und auf Pinterest. Für mich sehr praktisch und mit dem größeren Seitenverhältnis von 16:10 ein passender Buddy im Alltag.

Ihr braucht:

  • Bunte Paprika
  • Veganes Hack oder Soja Granulat
  • 250 g Reis
  • 1 Dose passierte Tomaten
  • Zwiebel, Knoblauch, Gewürze nach belieben

Zubereitung
Ganz einfach fein gehackte Zwiebeln mit dem veganen Hack scharf anbraten, Knoblauch und passierte Tomaten dazu geben und für ca. 20 Minuten auf mittlerer Stufe köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und Gewürzen deiner Wahl abschmecken und nach 30 Minuten den vorgekochten Reis dazugeben. Alles gut vermengen und nochmal auf voller Stufe für zwei bis drei Minuten kochen lassen.
In dieser Zeit die Paprikas waschen und putzen und sie mit der Tomaten-Reis-Hackmasse befüllen. Die gefüllten Paprika in den vorgeheizten Ofen auf mittlere Stufe, Ober- Unterhitze (200°C) für zehn Minuten backen.

Zwischen Mama-Sein und kreativem Treiben – Steffi Dankwart

Flexibel sein – was hat das für dich in den letzten zwölf Monaten bedeutet?
Mit zwei Kindern im Alter von vier und sechs Jahren wieder in das Berufsleben zurückzukehren war für mich erstmal eine große Umstellung. Nach drei Jahren Elternzeit musste ich mich wieder an die Arbeitswelt und die schnelllebige Branche gewöhnen.

Unvorhersehbare Ereignisse, wie kranke Kinder, pandemiebedingte Änderungen in Bezug auf Kindergarten oder Schule haben mich immer wieder vor neue organisatorische Herausforderungen gestellt. Auch für meine Familie bedeutete das neue Strukturen, die für uns alle eine Umstellung waren. Ich freue mich, meine Kreativität und mein Enthusiasmus bei und für die Arbeit ausleben zu können, gleichzeitig für meine Familie da zu sein und diese beiden Komponenten mit einer flexiblen Arbeitsgestaltung unter einen Hut zu bringen. Was mir dabei hilft sind nicht nur flexible Arbeitszeiten sondern auch flexible Arbeitsgeräte, wie hier das LG gram 16 2-in-1 mit einer langen Akkulaufzeit und seinem ultraleichten Gewicht von nur 1.480 Gramm, falls ich spontan den Arbeitsplatz umziehen muss.

Wer gab dir den besten beruflichen Rat und welcher war das?
Es gibt nicht den einen Mentor für mich. Ich habe während meiner langjährigen Berufserfahrung viele Tipps aufgeschnappt und unterschiedliche Lebensentwürfe beobachtet. Für mich liegt der Fokus nicht mehr auf „immer Schneller, immer höher, immer weiter“, sondern mehr auf der Qualität der Arbeit, dem Team und dem Arbeitsklima. Mit den Jahren haben sich meine Prioritäten verschoben. Meine Arbeit ist mir weiterhin sehr wichtig, gleichzeitig habe ich mich aber für ein Lebensmodell entschieden, bei welchem meine Familie eine sehr große Rolle spielt und es mir wichtig ist meine Kinder aufwachsen zu sehen und diese auch zu begleiten – auf eine traditionelle aber auch ganz moderne Weise (gerne auch mal mit digitalem Support, denn manchmal wird mein Notebook spontan zum kreativen Buddy umfunktioniert).

Was bedeutet ein flexibler Alltag für dich?
Ein flexibler Alltag bedeutet für mich, dass ich mittags auch mal mein Notebook zuklappen kann, um Mittagessen für meine Familie zu kochen, Termine wahrzunehmen oder mit den Kindern zu spielen, um mich dann abends, wenn die Kinder im Bett sind, in Ruhe meine nicht-erledigten Work To Dos widmen kann.

Für meine Flexibilität brauche ich nicht nur den entsprechenden Support von meinem Arbeitgeber, sondern auch entsprechende Geräte, wie z.B. das LG gram 16 2-in-1, das mir einen einfachen Switch zwischen Arbeit und Entertainment ermöglicht.
Steffi

Woraus schöpfst du Energie?
Es ist eine Mischung aus vielen kleinen Dingen. Manchmal hilft mir Musik, manchmal der Austausch und gute Gespräche mit meinen Freunden, meiner Familie etc. Und manchmal hilft mir auch ein Spaziergang durch den Wald.

Was würdest du tun wenn du pro Tag eine Stunde mehr Zeit hättest?
In meinem Kopf sprudeln oft tausend Ideen auf einmal. Wenn ich eine Stunde mehr am Tag hätte, dann würde ich manchmal Dinge einfach bewusster machen bzw. wahrnehmen, die ich an einem stressigen Tag einfach nur so nebenher erlebe oder hektisch abarbeite. Aber wahrscheinlich auch einfach nur schlafen :)

Gewinne das LG gram mit 16-Zoll und 1 TB Speicherkapazität!

Da die Flexibilität im Privaten aber auch im Arbeitsleben immer wichtiger wird, dürfen wir gemeinsam mit unserem Partner LG Electronics das gezeigte Device unter unseren Instagram Fans verlosen.

  • Gewinnt hier das von LG bereitgestellte LG gram 16 2-in-1 im Wert von 1.999 €
  • Die Verlosung findet auf unserem Instagram Kanal statt
  • Hier findet ihr die umfangreichen TNBs: https://uberding.net/tnb-lg-gram/

CategoriesInterviews
Mia
Mia

Mia Bühler ist ein echter Workaholic, könnte sie es sich aussuchen, träfe man die Stuttgarterin aber mit den Füßen im Sand, dem Rücken an einer Palme und mit den Augen auf den Weiten des Ozeans – das iPad in Reichweite. Als Social Media Beraterin mit ihrer Agentur "creading" und Bloggerin in diversen Bereichen, ist die junge Mama immerzu unterwegs – kulinarisch bleibt sie sich gern auch mal treu und liebt handgeschabte Spätzle mit Soß’ aus Papas Küche.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.