#

#beautyforce: May the look be with you!

Na, habt ihr euch auch alle den 17.12. fett in euren Kalendern markiert? Ich kann gefühlt keinen Schritt mehr machen ohne nicht irgendwo ehrfürchtig „STAR WARS“ raunen zu hören oder den kultigen Schriftzug zu sehen. Die Jungs im Office sind schon ganz hibbelig und spätestens nach unserem Laserschwertkampf letzte Woche, hat mich das Fieber auch ein klein wenig gepackt. Ich hoffe, ich werde jetzt nicht gelyncht, wenn ich verrate, dass ich nämlich ziemlich lange gar nicht viel Plan von der Materie hatte. Da seit George Lucas 1977 den ersten Teil seiner Saga um Gut und Böse auf die Leinwände dieser Welt geschickt hat, aber so ein riesiger Kult entstanden ist, konnte auch ich mich irgendwann Anakin Skywalker, den Jedi-Rittern und dem omnipräsenten Darth Vader nicht mehr entziehen.

Was ich immer besonders spannend finde, sind all die unterschiedlichen Wechselwirkungen und Inspirationen, die Kunstobjekte und Kultphänomene auslösen können. Während nächste Woche viele wohl in ihr Fan-Shirt schlüpfen oder ihre Darth Vader-Maske aufsetzen werden, habe ich mich entschieden, den Kinostart von „STAR WARS: DAS ERWACHEN DER MACHT“ mit einem von der Saga inspirierten Beauty-Look zu feiern! Ein glamouröser Auftritt für den siebten Teil darf es für den Gang ins Kino schon sein.

#beautyforce: Was Beauty und STAR WARS verbindet

Häh, Beauty und STAR WARS? Aber sicher! So wie sich die Hauptfiguren bei ihren Abenteuern stets aufs Neue verwandeln, so ist Make-Up für uns Mädels das einfachste Mittel, um immer wieder neue Looks zu kreieren und so den unterschiedlichen Facetten unserer Persönlichkeit Ausdruck zu verleihen. Mal schön düster für unsere verborgene Badgirl-Seite, mal strahlend hell für ganz viel Frische an müden Tagen.

Ich bin damit Teil der #beautyforce von Max Factor, dem offiziellen STAR WARS-Kosmetikpartner und durfte mit der Limited Edition, die aus zwei Limited Colour Elixir Lipsticks in Gold und Red Berry und einer Limited Edition False Lash Effect Mascara besteht, meinen persönlichen Beauty-Look entwickeln. Nach ein bisschen experimentieren habe ich mich sozusagen für die gute Seite entschieden. Im Winter setze ich generell lieber auf ein helles Make-Up, dunkel und böse ist es ja Draußen schon. An langen Office-Tagen mag ich vor außerdem allem Frische auf dem Gesicht und einen Beauty-Look, der meine müden Augen auch nach Stunden vor dem PC noch strahlen lässt. Aber seht selbst!

Step By Step zu meinem Max Factor STAR WARS Beauty Look

Was ist eigentlich ein Primer?
Der Name ist Programm, denn “to prime” bedeutet grundieren, und das ist die Grundlage für ein gutes und langanhaltendes (wenn wir uns wirklich alle STAR WARS Episoden anschauen wolllen…) Make-Up. Der transparente Alleskönner wird noch unter die Foundation aufgetragen und sorgt damit für einen korrigierten Teint. Die helle Miracle Match Foundation sorgt für langen Halt und wirkt zudem wie ein Weichzeichner, den nicht nur unsere Filmstars ab und zu nötig haben ;)

Wache Augen auch nach dem Kino?
Weißer Kajal öffnet die Augen und vertreibt wenigstens nach Außen die Müdigkeit aus meinem Gesicht. Also ab damit auf die “Wasserlinie”.

Wie bekommst du dichtere Wimpern?
Der Limited Edition False Lash Effect Mascara liefert glamouröses Wimpernvolumen und gibt meinem Blick noch mehr Tiefe. Am besten biegt ihr die Wimpern vor dem Auftragen mit einer warmen Wimpernzange, auch loser Puder auf die Wimpern aufzustäuben wirkt wunder! Dann am besten gleich zwei Mal tuschen! Den Mascara findet ihr übrigens beim Händler eures Vertrauens.

uberding streetstyles 10122015-26

Die Wangen betone ich zusätzlich mit Rouge, um mir noch etwas „gesunde“ Farbe ins Gesicht zu zaubern, der Pastell Compact Blush bietet den perfekten Mix aus starken Konturen und sanftem Rouge. Auf die Lippen kommt der STAR WARS Colour Elixir Lipstick in einem schöner Mix aus Gold und Nude! Als Finish könnt ihr noch Highlights setzen, zum Beispiel an der oberen Lippenlinie mit dem Max Factor Colour Corrector Stick. Die limitierten Lippenstifte sind allerdings nur Online bei Amazon erhältlich.

Und jetzt bleibt eigentlich nur noch ein Satz zu sagen: May the look…ähh force be with you!


Unser #glamourforce entstand mit Unterstützung von Max Factor

CategoriesBeauty Style
Mia
Mia

Mia Bühler ist ein echter Workaholic, könnte sie es sich aussuchen, träfe man die Stuttgarterin aber mit den Füßen im Sand, dem Rücken an einer Palme und mit den Augen auf den Weiten des Ozeans – das iPad in Reichweite. Als Social Media Beraterin mit ihrer Agentur "creading" und Bloggerin in diversen Bereichen, ist die junge Mama immerzu unterwegs – kulinarisch bleibt sie sich gern auch mal treu und liebt handgeschabte Spätzle mit Soß’ aus Papas Küche.