H

Healthy Week: “Gib Deine Drinks ein und ich erledige den Rest”

Pünktlich zum Wochenende nehmen wir uns in unserer Healthy Week dem Thema Alkohol an. Wer mich kennt weiß, ich liebe den Sommer vor allem für seine angenehmen Abende, die ich am liebsten gemeinsam mit Freunden auf der Terrasse verbringe. Leise dudelt die Musik vor sich hin, wir verlieren uns in (natürlich sehr tiefsinnigen) Gesprächen und der kühle Weißwein schmeckte nie besser!

Auch ein gepflegtes Gläschen Jules Mumm darf es sein…gerne auch mal ein kaltes Bier vom Späti. Ist ja auch wirklich nichts dagegen einzuwenden. Und außerdem möchte man meinen, dass in unserem Alter Themen wie “Koma-Saufen” und peinliches Daneben-Benehmen längst Geschichte sind. Aber naja, wer Samstags mal sehr früh U-Bahn fährt, und dabei die Augen halbwegs auf hat, weiß, dass die Realität doch ein bisschen anders aussieht.

Deswegen sollten wir uns vielleicht mal wieder zu Gemüte führen: “Think How You Drink”. Denn der Umgang mit Alkohol sollte bewusst und genussvoll sein – und bleiben. Mit einer passenden Online-Kampagne möchte Diageos, der weltweit führende Anbieter von internationalen Premium-Spirituosen, auf die negativen Auswirkungen von übermäßigem Alkoholkonsum aufmerksam machen.

screen

Was uns besonders gut an der Kampagne gefällt? Sie ist innovativ, betet nicht zum X-ten Mal die Thematik Suchtgefahr herunter und vor allem: sie sieht sich zwar ernst, aber nicht zu ernst. Humor und ein Lächeln sind erlaubt!

Mein Grinsen erntet auf alle Fälle der gute “Ben” welcher mir durch den Drinkkalkulator überraschende Antworten zu meinem ganz persönlichen Alkoholkonsum “ausspuckte” ;) In diesem Sinne: #ThinkHowYouDrink und genießt euer Sommerwochenende!

CategoriesAllgemein
Mia
Mia

Mia Bühler ist ein echter Workaholic, könnte sie es sich aussuchen, träfe man die Stuttgarterin aber mit den Füßen im Sand, dem Rücken an einer Palme und mit den Augen auf den Weiten des Ozeans – das iPad in Reichweite. Als Social Media Beraterin mit ihrer Agentur "creading" und Bloggerin in diversen Bereichen, ist die junge Mama immerzu unterwegs – kulinarisch bleibt sie sich gern auch mal treu und liebt handgeschabte Spätzle mit Soß’ aus Papas Küche.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.