H

Homemade eatding: Snacks & Sweets von “We eat fine”

Essen ist unsere große Liebe. Nichts kann einen grauen Tag so perfekt machen wie ein paar Kerzen, Weingläser und ein üppig gedeckter Tisch. Nichts bringt mir auf Anhieb so viel Motivtion zurück an den Schreibtisch die ein knackiger Salat aus Lisas Riesenschüssel aus der Office Kitchen. Und Abends klappe ich meinen Laptop in der Küche auf, schaue mir eine Serie an und schnippel in aller Ruhe Gemüse für ein köstliches Dinner zusammen. Das ist Meditation, Luxus, Genuss!

homemade - we eat fine

Doch auch diese Liebe muss gepflegt werden – und wie so oft kommt auch hier der Alltag manchmal dazwischen. Prioritäten werden gesetzt, Termine eingehalten, Druck aufgebaut. Und Plötzlich ist es 15 Uhr und ich hatte nur einen Kaffee und eine Banane zum Frückstück. Heißhunger macht sich breit – und dadurch noch mehr Stress. Wie oft hätte ich mir in solchen Situationen einen Lieferdienst oder ein “Take Away” Service mit gesundem (und  nicht langweiligem) Food in der Nähe gewünscht – by the way: Habt ihr hier Tipps für Stuttgart?

Während eines Meetings mit Jades24 in Düsseldorf wurden wir von “homemade – We eat fine” verwöhnt.

Hier hat sich ein Mutter-Tochter Duo mit der Eröffnung des “Homemade Cafes” einen lang ersehnten Traum erfüllt und Leidenschaft zum Beruf gemacht.

Gesunde, frische und schnell zubereitete hausgemachte Gerichte stehen auf dem Tagesplan, kleinere Caterings und sogar vegane Leckerbissen mit internationalen Einflüssen und ganz ohne Geschmacksverstärker werden liebevoll zusammengestellt und verpackt.

Auch die Sweets überzeugen, auch wenn mir persönlich Cupcakes meistens eine Nummer zu süß sind – wenn hier Beyoncé auf Deutschland-Stop bestellt muss das was heißen.

Das Café findet ihr in der Bilker Allee 209, 40215 Düsseldorf. Und wenn ihr ein kleines Catering bzw. Food-To-Go möchtet könnt ihr den Damen vorab Bescheid geben und euch auf individuelle Kreationen freuen.

Mia
Mia

Mia Bühler ist ein echter Workaholic, könnte sie es sich aussuchen, träfe man die Stuttgarterin aber mit den Füßen im Sand, dem Rücken an einer Palme und mit den Augen auf den Weiten des Ozeans – das iPad in Reichweite. Als Social Media Beraterin mit ihrer Agentur "creading" und Bloggerin in diversen Bereichen, ist die junge Mama immerzu unterwegs – kulinarisch bleibt sie sich gern auch mal treu und liebt handgeschabte Spätzle mit Soß’ aus Papas Küche.