L

Lieber natürlich: Was heißt das überhaupt, und was hat Bionade damit zu tun?

Was ist eigentlich natürlich? Das ist ungefähr so eine Frage wie Was ist normal?, und dementsprechend gibt es auch diverse Antwortmöglichkeiten. Für den einen ist nur natürlich, woran nichts verändert wurde. Für den anderen sind es Produkte aus natürlichen Zutaten, die modifiziert wurden, zum Beispiel um haltbar gemacht zu werden oder einfach um besser zu schmecken. Für den einen ist es das ungeschminkte Lächeln früh am Morgen, für den anderen die Naturkrause oder die unlackierten Fingernägel. Für Cola-Fans ist es vielleicht die neue Bionade Cola, die ganz ohne Farb- und Konservierungsstoffe auskommt – und dabei nur halb so viel Zucker beinhaltet wie herkömmliche Cola. Natürlich kann aber noch so viel mehr sein. Bionade hat deshalb ein paar Fragen gestellt, die ich – natürlich! – nur zu gerne beantworte:

Auf welche Frage ist deine einfache Antwort: „NATÜRLICH!“?

Auf die Frage danach, welche Charaktereigenschaft mir bei meinen Mitmenschen am wichtigsten ist. Ich mag keine gekünstelten Menschen, und auch wenn wir uns alle gerne mal ein bisschen selbst inszenieren sind diejenigen, die mich nachhaltig begeistern, meist die Leute ohne großes Getue.

Wenn das Leben ein Wochenmarkt wäre, welchen Stand hättest Du?

Definitiv den Obststand mit frischen Beeren im Sommer, Äpfeln im Herbst und leckeren Marmeladen im Winter! Direkt nebenan wäre allerdings der Stand mit italienischem Antipasti, und weil ich mich mit dem Verkäufer dort so gut verstehen würde, würde ich regelmäßig frisches Pesto abstauben…

smile

Stell dir vor du hättest magische Kräfte: Mit wem würdest du dich heute Abend auf eine Cola treffen?

Als Fernbeziehungs-Opfer kann ich hier nichts anderes antworten als: Mit meinem Freund. Die Aussicht, sich irgendwann mal einfach so nach Feierabend treffen zu können ohne dazu in den Flieger oder ins Auto steigen zu müssen, gefällt mir doch sehr gut…

Wie überwindest du Durststrecken?

Durch positives Denken. Ohne Witz, ich bin der absolute Optimist und lasse mich manchmal gerne Hippie schimpfen, denn ich habe für mich gelernt dass jede Situation besser zu ertragen ist wenn man sich auf ihre positiven Seiten konzentriert. (Im wörtlichen Sinne hilft saftiges Obst oder Kaugummi über Durststrecken hinweg ;))

Was magst Du eigentlich lieber ohne?

Wasser! Ich bin bekennender „Stilles“-Fan und muss regelmäßig darum kämpfen, doch lieber Leitungswasser zu bekommen als irgendein Gefuzzel.

Und ohne was kannst du überhaupt nicht leben?

Ohne meinen Koffer. Ohne unterwegs zu sein, zu reisen, die Perspektive zu wechseln und Neues zu entdecken fühle ich mich schnell leer und langweilig. Dank meines Jobs bin ich mindestens zweimal im Monat in der ganzen Welt unterwegs, und auch wenn das manchmal echt anstrengend ist – ich liebe es!

Bade_Bionade

Ganz in Tradition der klassischen Stöckchen-Meme-Blogparaden-Whatever reiche ich die Fragen an Pomme des Garcons weiter – Mias Antworten gibts dort morgen! Danke an dieser Stelle auch an die wundervolle Jeanny von Zucker, Zimt und Liebe, einem meiner liebsten Blogs wenn es um Kuchen & Co geht und auch eine der charmantesten Personen der Blogosphäre, die ich bisher so kennenlernen durfte!

CategoriesEatding
Lisa
Lisa

Lisa Mattis ist überzeugte Optimistin und hat ein innigeres Verhältnis zu ihrem Koffer als zu ihrem eigenen Bett. Die Flugbegleiterin ist wirklich immer unterwegs und würde auf offiziellen Formularen unter dem Punkt Beruf manchmal gern "Reisende" eintragen. Ob im Flieger, im Dschungel oder auf den Straßen einer unbekannten Stadt, so lange die Kamera aufgeladen ist fühlt sie sich eigentlich überall wie zu Hause.

  1. Pingback:Bionade fragt – Blogger antworten!

Comments are closed.