L

Lili Radu Wallet – verliebt in die kleinen Dinge

Manchmal freut man sich über die kleinen Dinge besonders. Heute über mein neues Lili Radu Wallet!

„Supremely chic, yet utterly functional – Lili Radu is bringing our everyday accessories to the next level by combining everything we need into perfect sleek and stylish packages“ meint Olivia Palermo.

Wow, es ist spannend mitverfolgen zu dürfen wie sich eine Jungdesignerin nach ganz oben kämpft und inzwischen in aller Munde, ob bei Fashionistas wie Olivia oder in Magazinen wie der Vogue oder der Instyle. Verrückt, ermutigend und spannend! Ich habe mein erstes Lili Radu im Sommer 2013 ergattert. Es war ein blaues Wallet aus Leder, welches für mich die perfekte Größe für Reisepass, Impfpass, Visitenkarten und und und hat. Auch ein Stift und mein iPhone fand darin seinen Platz.

Perfekt für Traveller die gerne alle Essentials sicher an einem Platz verwahrt haben wollen. Für mich brachte Lili also ein bisschen Ordnung in mein Taschen-Chaos. Was sich vor allem an den Flughäfen dieser Welt belohnt machte!

liliRadu03

„Schlicht wunderbar.“ bezeichnet die Designerin selbst ihre Wallets. Und ich kann da zustimmen. Kein Muster, kein unnötiger Firlefanz. Aus 100% Kalbsleder. Diese Qualität hat natürlich seinen Preis. Für 239,00 € bekommt ihr das „Two Tone Wallet“. Mein blaues „Herzstück“ hat nach einigen Monaten ausgedient (Hardcore-Nutzung), natürlich wäre das Leder auch weiterhin noch strapazierfähig aber ich hab mich an diesem sanften Blauton satt gesehen.

Meine aktuellen Favorit-Farbkombis sind Cacao/Striking Green und Taupe/Orange. Ich habe mich für letzteres entschieden und bin super happy damit. Taupe passt einfach zu jedem Outfit wie hier aktuell zu der zart-rosafarbenen Seiden-Pants von 3.1 Phillip Lim kombiniert zu einer weißen Bluse im doppellagigen Look von T by Alexander Wang.

Wäre ich etwas größer würde ich Birkenstocks dazu tragen…so aber mit schwarzen Riemchen-Heels.

liliRadu02

liliRadu01


Diese Fotos von Thies hat Nino Halm geschossen.

CategoriesOutfits & Favs
Mia
Mia

Mia Bühler ist ein echter Workaholic, könnte sie es sich aussuchen, träfe man die Stuttgarterin aber mit den Füßen im Sand, dem Rücken an einer Palme und mit den Augen auf den Weiten des Ozeans – das iPad in Reichweite. Als Social Media Beraterin mit ihrer Agentur "creading" und Bloggerin in diversen Bereichen, ist die junge Mama immerzu unterwegs – kulinarisch bleibt sie sich gern auch mal treu und liebt handgeschabte Spätzle mit Soß"™ aus Papas Küche.