W

Wir waren beim Chiemsee Summer Festival 2014: Make History mit Jim Beam!

Ein Festival wie es sein muss: Mit Matsch und Lachfalten. Mit Sonne und Regen im Wechsel. Mit Umarmungen von Fremden und mit vertrauten Stimmen. In solchen Stunden wurden wieder Geschichten geschrieben. Und wir waren unter dem Jim Beam Motto “Make History” mit unserer eigenen Story mit dabei.

Klartext? Lisa, Lena und ich waren die letzten Tage  gemeinsam auf dem Chiemsee Summer unterwegs, um endlich mal gemeinsam Festival Luft zu schnuppern. Und was für welche! Direkt am Chiemsee mit einem Mix aus Indie, Reggae, Electro und Hip Hop. Aber was mir im Nachhinein noch viel deutlicher im Ohr liegt ist unser eigenes Lachen. Mission erfüllt?

LER_7242

LER_7184

LER_7217

LER_7233

Eingeladen hat uns Jim Beam, darauf musste natürlich angestoßen werden – aber prinzipiell finden wir doch dafür immer einen Grund. Ob auf dem matschigen Festivalgelände ganz romantisch vor dem beleuchteten Riesenrad oder eingemummelt in einem ziemlich stylischen Oldschool Bus. Feiern geht immer.  Heute würde ich den Becher heben um DANKE zu sagen. An unsere Gastgeber für einen wundervollen, feucht-fröhlichen Abend. Zum Schluss bin ich übrigens wieder ganz klassisch bei Whiskey Cola gelandet, aber mit “Lime Splash” und “Honey” hat und Jim Beam einen leckeren Einstieg in eine schöne Festivalnacht geboten. Habt ihr die Longdrink Sorten schon ausprobiert?

DANKE kann Jim Beam aktuell übrigens auch selbst sagen, und zwar an euch: Kurz vor dem Chiemsee Summer hat Jim Beam nämlich die magischen zwei Millionen auf Facebook geknackt! Deshalb können sich die Facebook Fans ab Mitte August an der Namensfindung für ein neues Lagerhaus des Edelwhiskeys in Jim Beams Heimatstadt Clermont in Kentucky beteiligen, ganz nach dem Motto “Make History”! Die Person hinter der Gewinneridee wird anschließend eingeladen, das Lagerhaus in Kentucky persönlich zu besuchen! Also, wie heißt dieses Schätzchen eurer Meinung nach?

LER_7201

LER_7210

LER_7411

LER_7505


Unverkennlich: Hier geht es u.a. um eine Produktvorstellung von und mit Jim Beam. Aber noch viel mehr geht es um einen weiteren unglaublichen Festivalsommer!

Mia
Mia

Mia Bühler ist ein echter Workaholic, könnte sie es sich aussuchen, träfe man die Stuttgarterin aber mit den Füßen im Sand, dem Rücken an einer Palme und mit den Augen auf den Weiten des Ozeans – das iPad in Reichweite. Als Social Media Beraterin mit ihrer Agentur "creading" und Bloggerin in diversen Bereichen, ist die junge Mama immerzu unterwegs – kulinarisch bleibt sie sich gern auch mal treu und liebt handgeschabte Spätzle mit Soß’ aus Papas Küche.