M

Monday Tunes – Mit Daughter, Daft Punk, Biggie und Musik bei der wir Gänsehaut bekommen

Nachdem die ganze Welt die Auferstehung von Daft Punk feiert, freuen wir uns über die fleißigen Herrschaften an  den Knöpfchen und Plattentellern die “Get Lucky”  ihre eigene Interpretation einhauchen und wir uns dadurch noch lange nicht “satt gehört” haben.

Hier meine absolute Lieblingsversion, der Remix mit Daughter. Ein bisschen ruhiger, ein bisschen emotionaler, ein bisschen Daughter einfach.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von w.soundcloud.com zu laden.

Inhalt laden

daughter-getlucky-cover

Jetzt gibt’s eine Mischung zwischen Hip Hop und R&B auf die Ohren…natürlich mit elektronischen Einflüssen. “The GTW”, aka James King, hat Tink’s “When I’m Lit” auf seine Art neu interpretiert. Mit Erfolg wie ich finde. Noch ein gutes Team, dieses Mal aus Chicago, die meinen Montag musikalisch aufwerten!

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von w.soundcloud.com zu laden.

Inhalt laden

Okay, ihr habt genug der guten Laune? Stimmt, ist ja auch Montag und diese Woche muss sogar ganz ohne Feiertag überstanden haben. Aber auch für diesen Mood gibt es einen Song aus meiner Playlist. Nämlich “The Beauty Surrounds” von Houses (free download). Und wer The xx mag, wird das hier lieben. Ziemlich bitter. Ziemlich einer dieser Songs bei denen man leise sagt “den will mal an meiner Beerdigung hören”…aber weil wir wissen, dass es dann zum Hören zu spät ist geben wir uns doch lieber jetzt mit einer guten Tasse Kaffee die volle Dröhnung.

“There’s some lights in your eyes that I follow about
But they’re dimming quick, and you’re getting sick,
So now I wander out alone.”

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von w.soundcloud.com zu laden.

Inhalt laden

Na, wer hört sich denn da ein bisschen wie die gute Ellie Goulding an? Die Dame heißt Eilidh Hadden und hat mich mit ihrem Mix aus Dark Electronic und Folk/Pop ziemlich überzeugt. Die Dame ist natürlich für die Vocals verantwortlich, musikalisch steckt hier Lewis Gardiner an den Zügeln. Mein Dreamteam der Woche.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von w.soundcloud.com zu laden.

Inhalt laden

Jetzt kann ich euch in dieser Stimmung natürlich nicht zurück lassen. Dreht eure Boxen oder MP3 Player also nochmal richtig dolle auf und gebt euch ein paar Minuten richtig gute Soulmusik. Bestens für das Montags-Dinner oder für den Wischmopp-Move einmal quer durch die Bude. Wer Fivestair Steps, Iggy & the Stooges oder Prince mag, wird auch hieran einen Narren fressen! Musik ab für “Rouse Yourself” by JC Brooks & the Uptown Sound. Den Free Download dazu findet ihr hier.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von w.soundcloud.com zu laden.

Inhalt laden

Ganz zum Schluss streiten sich wahrscheinlich die Geschmäcker. Flume und Biggie zusammen? Ob das gut geht? Ich finde schon! Beide auf ihre Weise ganz großes Kino, zusammen kommt dann das hier raus. ganz ehrlich? Notorious B.I.G. geht doch wirklich immer, diese Stimme, diese Art. Und dann zur Abwechslung mal in Kombination mit den silky Beats von Flume. Für mich ein guter Tune um in die Woche zu starten!

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von w.soundcloud.com zu laden.

Inhalt laden

CategoriesMusik
Mia
Mia

Mia Bühler ist ein echter Workaholic, könnte sie es sich aussuchen, träfe man die Stuttgarterin aber mit den Füßen im Sand, dem Rücken an einer Palme und mit den Augen auf den Weiten des Ozeans – das iPad in Reichweite. Als Social Media Beraterin mit ihrer Agentur "creading" und Bloggerin in diversen Bereichen, ist die junge Mama immerzu unterwegs – kulinarisch bleibt sie sich gern auch mal treu und liebt handgeschabte Spätzle mit Soß’ aus Papas Küche.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.