N

Nachhaltige Mode – Mein Lieblingslook von 10DAYS

Enthält Werbung

In einer Welt, in der sich nicht nur die Mode jede Minute ändert, bin ich immer mehr auf der Suche nach Beständigkeit. Seit knapp zwei Jahren befinden mein Kleiderschrank und ich uns daher im Umbruch. Es sollen nur noch Kleidungsstücke auf mich warten, die ich regelmäßig und gerne anziehe. Auf die ich ohne groß nachdenken zu müssen zurückgreifen kann und mir sowohl einen guten Look als auch ein gutes Gefühl ganz ohne schlechtes Gewissen geben. Das heutige Label, welches diese Werte erfüllt, heißt 10DAYS und zeichnet sich durch eine sorgfältig kuratierte Garderobe aus.

Mode ohne Verfallsdatum, in einem Mix aus Komfort und Stil, das zeichnet das aus Amsterdam stammende Label 10DAYS aus. Eine der Top-Prioritäten des Labels ist Nachhaltigkeit, gepaart mit einer großen Sensibilität für Arbeitsbedingungen und die Produktionsumgebung. 79% der Kollektionen werden in Europa hergestellt, davon 75% in Portugal.

Modernes Storytelling x zeitlose, nachhaltige Mode

Ebenfalls spannend finde ich die Kommunikation der Marke. Weg vom klassischen, saisonalen Kollektion-Denken hin zur Geschichte. Das Label entwickelt pro Jahr eine Geschichte und mit jeder Lieferung wird ein weiteres Kapitel hinzugefügt, insgesamt zehn pro Jahr.

Nachhaltigkeit trifft auf Kreativität

Ein Beispiel für den ganzheitlich nachhaltigen Ansatz der Marke sind die so genannten “Recycled Wrapper Tops”, die ich euch gerne im Laufe des Jahres noch näher vorstelle. Die Tops bestehen aus Stoffresten aus den früheren Kollektionen. Dadurch versucht 10DAYS Wege zu finden, die Abfallmenge zu minimieren. Kreativität trifft Zeitgeist!

An den Lieblingsteilen mag ich besonders die weiche Beschaffenheit der Stoffe und die Kombination von sportlichen, oversized-Looks mit Klassikern.

Kurz mal Abtauchen in die Geschichte der Marke: Gegründet 2007 von den Freundinnen Myon und Barbara. Die Werte der beiden Designerinnen war von je her: urban, authentisch und real. Dabei wollen sie eine Marke für Frauen, die positiv sind und Spaß haben entwickeln. Für Frauen aller Formen und Größen. Für Frauen, die aktiv und kontaktfreudig sind, die gerne reisen sowie einen gesunden Lebensstil führen, sowohl körperlich als auch geistig. Die für sich selbst, ihre Familien und ihr Zuhause eine Synergie im Stil sehen. Frauen, die leidenschaftlich sind. THE FEMALE FREE SPIRIT. Ich finde, das haben die beiden geschafft, denn ich fühle mich in den Teilen super wohl – egal ob im Homeoffice oder (bald wieder) beim Reisen.

Nachhaltige Mode für Frauen wie dich und mich

Jede 10DAYS Kollektion wird vor dem Hintergrund designt, dass sie sich ganz unkompliziert mit anderen 10DAYS Lieblingsstücken kombinieren lässt.

Eine Frau sollte sie selbst sein. Frei und unabhängig. Aus diesem Grunde kreieren wir Stücke, die sich anfühlen wie eine zweite Haut. Kleidungsstücke, in denen Du Dich gut fühlst. Kleidung, die Dich darin bestärkt, zu sein, wer Du wirklich bist. Unsere Kollektionen spiegeln wider, wer wir sind, und unser Ziel ist es, Dich zu inspirieren, zu sein, wer Du bist.
10DAYS

Wenn ihr euch wie ich mit den Werten und diesem Look identifizieren könnt, jetzt aufgepasst: Ich verlose das Outfit aus Oversized Pants & Blouse Pinstripe unter euch! Schaut dafür auf meinem Instagram Kanal vorbei und macht mit! Ich freu mich, dort von euch zu lesen!

CategoriesAllgemein
Mia
Mia

Mia Bühler ist ein echter Workaholic, könnte sie es sich aussuchen, träfe man die Stuttgarterin aber mit den Füßen im Sand, dem Rücken an einer Palme und mit den Augen auf den Weiten des Ozeans – das iPad in Reichweite. Als Social Media Beraterin mit ihrer Agentur "creading" und Bloggerin in diversen Bereichen, ist die junge Mama immerzu unterwegs – kulinarisch bleibt sie sich gern auch mal treu und liebt handgeschabte Spätzle mit Soß’ aus Papas Küche.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.