R

ReFash – die neue Vintage Mode Plattform

Yuheeee! Die Berliner Start-Up Szene schreit auf, denn es gibt eine neue Vintage-Mode-Plattform: ReFash. Neben Online-Marktplatz und iPhone App gibt es auch einen eigenen Showroom in Berlin-Neukölln.

ReFashBild1
Auf ReFash treffen sich Vintage-Fans aus der ganzen Welt und kaufen und verkaufen hochwertig präsentierte Secondhand-Mode und sogenannte Upcycling-Produkte. Neben dem Shoppen und Verkaufen ist die Plattform gleichzeitig
ein Ort, um neue Styling-Ideen und inspirierende Fotografie zu entdecken und zu teilen. Hat ja fast schon Fashion-Blog-Charakter!

Die brandneue ReFash App mit integriertem Foto-Editor erlaubt es, kreative Fotos von den angebotenen Produkten zu erstellen und hochzuladen, während der Berliner Showroom seit 2 Monaten ReFashs Aktivitäten aus dem Netz in den Kiez erweitert und Besucher mit ausgesuchten Stücken, Verkaufs- und Styling-Events sowie Upcycling-Workshops nach Neukölln lockt.

Kern des ReFash Konzepts ist die Überzeugung, dass eine spannende Produktpräsentation der Schlüssel zum erfolgreichen Verkauf ist. Daher stecken ReFash Verkäufer viel Kreativität und Individualität in ihre Produktbilder. Das Ergebnis ist eine Shopping-Galerie, die Käufer mit ausdrucksstarken und inspirierenden Angeboten und spannenden Bildern reizt und zum Schmökern und Weiterklicken animiert.

ReFashBIld2

„Bei ReFash geht es um Stil und Inspiration anstatt einfach nur um alte Klamotten. Was gut präsentiert ist, verkauft sich besser und zusätzlich macht Fotografie und Styling Spaß. So verbinden wir die Freude an Kreativität mit der Möglichkeit etwas dazuzuverdienen und sich inspirieren zu lassen,“ erklärt Gründerin Milena Leszkowicz.

Die Plattform zielt auf kreative Mode-Enthusiasten ab, die einen individuellen Stil pflegen und das gewisse Etwas bei Kleidung und im Styling suchen. Milena unterstreicht auch den Nachhaltigkeitgedanken, der bei ReFash eine wichtige Rolle spielt: „Die Idee ist es das Potenzial in alter Kleidung zu entdecken und aufzuzeigen. Darum ist bei uns das Foto so wichtig. Es geht also nicht nur ums Kaufen und Verkaufen, sondern auch darum Anregungen zu sammeln wie man etwas das man schon hat, neu-stylen oder umändern kann.“

Wir wünschen Milena viel Erfolg und vor allem viel Spaß mit ReFash und gehen jetzt mal ’ne Runde Schmökern!

CategoriesHi Tech!
Mia
Mia

Mia Bühler ist ein echter Workaholic, könnte sie es sich aussuchen, träfe man die Stuttgarterin aber mit den Füßen im Sand, dem Rücken an einer Palme und mit den Augen auf den Weiten des Ozeans – das iPad in Reichweite. Als Social Media Beraterin mit ihrer Agentur "creading" und Bloggerin in diversen Bereichen, ist die junge Mama immerzu unterwegs – kulinarisch bleibt sie sich gern auch mal treu und liebt handgeschabte Spätzle mit Soß"™ aus Papas Küche.