T

The New Style of Business mit dem HUAWEI MateBook: zwischen Shootings und Office

Zu Schulzeiten hätte ich mir noch nicht erträumen können, wie mein Berufsleben mal aussehen würde. Und ich gebe zu, manchmal muss ich mich heutzutage immer noch kurz kneifen, durchatmen und grinsen, wenn ich über meinen Alltag nachdenke. Aber sehr wahrscheinlich geht es nicht nur mir so. Viel hat sich getan in den letzten Jahren. Berufe wie unsere Eltern sie noch haben, mit festen Zeiten und festen Orten, wurden abgelöst von etwas, das man eigentlich nicht mehr Alltag nennen kann. Jedenfalls für mich gleicht oft kein Tag dem anderen. Die Generation Y ist digital und überall auf der Welt zu Hause. Damit dieses Modell aufgeht, muss nicht nur ich flexibel sein und bereit “Arbeit” immer wieder neu zu denken, sondern auch meine Umwelt muss sich anpassen und mit ihr die Tools, die mich begleiten.

Warum als Fotograf nicht nur die Kamera zählt

Wenn meine Großeltern mich fragen, was ich eigentlich mache, dann ist die Antwort gar nicht so einfach. Wer mich kennt, weiß, dass ich selten ohne meine Kamera das Haus verlasse, trotzdem wäre “Fotograf” als Label zu kurz gegriffen. Wie sieht es aus, mein Leben? Aktuell plane ich drei Tage die Woche für Office-Arbeit in Stuttgart ein, den Rest bin ich für verschiedenste Projekte unterwegs. Aber auch diese Rechnung geht oft nicht auf und so passiert es nicht selten, dass ich mehr Zeit in Hotelzimmern und auf Flughäfen verbringe statt in meiner WG. Statt Arbeit am Schreibtisch steht dann zum Beispiel eine kleine Produktion am Bodensee an und wir müssen ein Konzept erarbeiten, das Set planen, Models finden, shooten und Bildmaterial bearbeiten, mit dem Kunden kommunizieren und Social Media Kanäle bespielen. Dann bin ich Fotograf, Organisationstalent, Regisseur, Social Media Manager und Ruhe-Bewahrer in einem. In solchen Fällen muss jeder Schritt sitzen und ich mich nicht nur auf Kollegen, sondern vor allem auch auf meine Tools verlassen können. Deshalb brauche ich leistungsstarke Technik, die mich nicht im Stich lässt.

Wer ähnlich arbeitet wie ich weiß, dass eine Kamera und das Smartphone nicht genug sind. Ich muss mit großen Datenmengen arbeiten können und sie jederzeit verfügbar haben. Schon während eines Shootings will ich Bildmaterial kontrollieren können, es dann bearbeiten und schnell zur Verfügung stellen. Bereits eine Weile liebäugle ich daher mit einem leistungsstarken Hybriden: viel leistungsstärker als ein Tablet, dabei jedoch kleiner und vor allem leichter als ein Notebook, so dass Arbeiten unterwegs kein Problem darstellt. Für mich ein wichtiger Faktor, denn Kameraequipment wiegt oft schon genug.

Das HUAWEI MateBook als neuer Begleiter zwischen Shooting und Office?

In der Auswahl ist bei mir das HUAWEI MateBook, das ich jetzt zum Glück testen durfte. Zuletzt haben die Chinesen mit ihren Smartphones für Aufsehen gesorgt, jetzt also ein Convertible, das mit einem Gewicht von gerade mal 640 Gramm und 6.9 mm Breite trotzdem einen 12 inch Bildschirm fasst.

HUAWEI MateBook

Da ich viel mit Bildern arbeite, gefällt mir, dass die Auflösung von 2160×1440 wirklich hochklassige Schärfe zaubert. Ein 160° Grad weiter Blickwinkel ist außerdem toll, wenn außer mir auch gleich noch Mia und Co. auf erste Shooting-Ergebnisse schauen wollen. Große Datenmengen stehen bei mir auf der Tagessordnung und schreien nach Leistungsstärke. Das HUAWEI MateBook kommt mit bis zu 8GB LPDDR3 und bis zu 512GB high-speed SSD. Außerdem gibt es einen 6th Gen Intel® Core™ m7 dual-core Prozessor, der für angenehmes Arbeitstempo sorgt.

HUAWEI MateBook Florian Roser

Bei vielen Stunden unterwegs spielt für mich zudem der Akku eine entscheidende Rolle. Nicht selten schlage ich mein Office in der Bahn oder am Flughafen auf, nicht immer ist eine Steckdose gewährleistet. Abgaben muss ich trotzdem überall einhalten können. Deshalb darf die Technik mich nicht im Stich lassen. Versprochen werden 9 Stunden für Videos, 10 im Arbeitseinsatz. Gefühlt fällt die Leistung hier etwas geringer aus, aber immer noch so, dass ich mir gut vorstellen kann, dass HUAWEI MateBook der richtige Kandidat sein könnte, um mit meinem dynamischen Arbeitsleben zwischen Shooting, Office und ständig on the run Schritt zu halten!

CategoriesAllgemein
Flo
Flo

"Ain't life without style" - nach diesem Motto lebt Flo, der viel zu viele Schuhe besitzt und beim Sound eines vorbeifahrenden Sportwagens einfach grinsen muss. Eines Tages möchte er sich mal eine Scheune kaufen, um dort über Jahre hinweg an einem Auto herumzuschrauben.