T

Tom Tailor Spring/Summer 2015: Blogger Brunch im Das Maria in München

Manche Wochenenden haben einfach das Wohlfühlen gepachtet. Zugegeben, als ich letzten Freitag nach einer langen Woche in den Zug nach München stieg wollte ich eigentlich nur noch ins Bett. Als ich kurze Zeit später im Münchner Hauptbahnhof wieder ausstieg und nach wenigen Schritten in die Lobby des Sofitel Munich Bayerpost und dort in Mias Arme fiel, sah das schon wieder ganz anders aus. Eine tolle Suite, Mädchenzeit, leckeres Essen und gut gemixte Drinks – und schon war die anstrengende Woche vergessen und die schlimmste Müdigkeit abgeschüttelt. Und nach einer guten Mütze Schlaf sah die Welt dann schon wieder ganz anders aus.

Zu humaner Brunch-Zeit standen wir am Samstag dann im Das Maria im Münchner Glockenbachviertel auf der Matte, um mit einer Handvoll anderer Blogger die Spring/Summer-Kollektion von Tom Tailor zu begutachten – und das umfangreiche Frühstücksangebot! Während Mia mit Parmaschinken und Co einen kulinarischen Ausflug nach Rom unternahm verschlug es mich “Mit Mariam nach Marokko” und ich durfte im allerbesten Nahohst-Style Hummus, Tabouleh & Co zum Frühstück schlemmen. Cheers! Aber wir waren ja nicht (nur) zum Essen da…

Processed with VSCOcam with t1 preset

Processed with VSCOcam with t1 preset

Processed with VSCOcam with t1 preset

Zugegeben, Tom Tailor hatte in meinem Kopf bis zu diesem Tag noch ein eher verstaubtes Image. Aber der Einblick in die Kollektion für das kommende Frühjahr hat mich eines Besseren belehrt. Da strotzt nämlich alles vor Farben, trendiger Stücke und guter Laune. Nicht jeder Print entspricht genau unserem Geschmack – andere Teile aber umso mehr! Während ich mich erneut meiner akuten Vorliebe für Long Trenchs hingegeben habe und spontan mit einer weißen Wolken-Bomber-Jacke liebäugelte, schlüpfte Mia kurzerhand in ein kariertes Black and White Tshirt Kleid.

Processed with VSCOcam with t1 preset

Gleichzeitig entdeckten wir die ultraleichten Sandalen und die coolen Cut Out Boots, die beide absolut trendgemäß sind und im nächsten Sommer gerne unsere Füße zieren dürfen. Wer hat noch mal gesagt, Tom Tailor sei verstaubt?!

Processed with VSCOcam with t1 preset

Processed with VSCOcam with t1 preset

Es mag an der tollen Atmosphäre im Das Maria liegen oder an den vielen lächelnden, gackernden Mädchen um mich herum, als wir ein paar Stunden später wieder den Heimweg nach Stuttgart antraten war ich rundum zufrieden. Und abends in der heimischen Badewanne plantschend und mit den Fingern durch den wolkenförmig angeordneten Badeschaum fahrend dachte ich dann endgültig darüber nach, warum ich nicht längst so eine weiße Bomberjacke in meinem Kleiderschrank hängen habe.

CategoriesAllgemein
Lisa
Lisa

Lisa Mattis ist überzeugte Optimistin und hat ein innigeres Verhältnis zu ihrem Koffer als zu ihrem eigenen Bett. Die Flugbegleiterin ist wirklich immer unterwegs und würde auf offiziellen Formularen unter dem Punkt Beruf manchmal gern „Reisende“ eintragen. Ob im Flieger, im Dschungel oder auf den Straßen einer unbekannten Stadt, so lange die Kamera aufgeladen ist fühlt sie sich eigentlich überall wie zu Hause.