#

#TUIBeach please! Von der perfekten Strandkulisse, Gänsehaut und ganz viel Teamlove

Vor wenigen Wochen waren Thies und ich in der Türkei. Über dubiose facebook und Instagrambilder habt ihr davon sicher schon Notiz genommen.

Thies in seinem Hochzeitsanzug im Pool? Ich im zu engen, roten Badeanzug am Strand? Bin ich jetzt unter die Berufs-Schwimmer gegangen oder fühle ich mich damit wirklich so unglaublich sexy?

Und was um Himmels Willen ist mit Thies Bartwuchs passiert?

Foto

Stimmt, so ganz nach uns selbst sahen diese Bilder bestimmt nicht aus. Aber das ist ja auch genau das spannende daran: Wir waren in der Türkei um in andere Rollen zu schlüpfen. Wir zeigten dem Mittelmeer, dass wir keine Kälte kennen, wir trotzten dem Regen, wir tupften uns gegenseitig die Tränen und den Schweiß vom Gesicht… Mal vor Lachen, mal vor Müdigkeit, mal war es die Überforderung oder die Erkältung oder einfach der Irrsinn der uns alle irgendwann gepackt hat.

Ja, wir haben uns mit Haut und Haaren in dieses Projekt reingekniet und saßen nach einer langen und unperfekten Woche vor wohl wirklich amüsanten Clips die ganz bestimmt zu einem perfekten Ergebnis verarbeitet worden sind. Wir können es kaum erwarten das dort vollbrachte Werk zu sehen. Denn manchmal lohnt es sich einfach alles zu geben – und zusammen noch ein Stückchen mehr.

Hier seht ihr den Trailer und vielleicht wird dadruch ein bisschen klarer wovon ich hier eigentlich spreche ;)

Und jetzt heißt es hoffentlich auch bald für euch “Strand in Sicht”. Denn je mehr Sommer, desto mehr Spaß. Sonne. Meer. Muss. Sein. Bis gleich!


Das Titelbild kommt dieses Mal übrigens aus der Kamera der lieben Freedi, mit der ich jeder Zeit wieder um die Wette bibbern würde ;-)

CategoriesAllgemein
Mia
Mia

Mia Bühler ist ein echter Workaholic, könnte sie es sich aussuchen, träfe man die Stuttgarterin aber mit den Füßen im Sand, dem Rücken an einer Palme und mit den Augen auf den Weiten des Ozeans – das iPad in Reichweite. Als Social Media Beraterin mit ihrer Agentur "creading" und Bloggerin in diversen Bereichen, ist die junge Mama immerzu unterwegs – kulinarisch bleibt sie sich gern auch mal treu und liebt handgeschabte Spätzle mit Soß’ aus Papas Küche.