U

Uber Nacht in Köln: The New Yorker Hotel

Meine letzte Woche bestand vor allem aus einem: Autofahren! Von Stuttgart nach Düsseldorf, nach Köln, nach Düsseldorf und wieder nach Köln. Diverse Termine und dazu noch Freunde besuchen und das Electronic Beats mit u.a. James Blake und Dan Deacon (ein Interview folgt), mitnehmen, stand auf meinem Wochen-Plan!

Zwischendurch heißt es an Tagen wie diesen natürlich: Abspannen. Benötigt wird bei mir dazu in der Regel (natürlich nach Prioritäten geordnet): W-Lan, Steckdosen, Kaffee, ein bequemes Bett, eine heiße Dusche und wenn ich alleine bin, natürlich noch ein Flatscreen der mir den nötigen daily Gossip beschert.

All das habe ich dieses Mal im Kölner „The New Yorker Hotel“ bekommen.

Plus ein wirklich guter Sinn für Design, freundliches Personal und ein ausgezeichnetes Frühstück.

Das The New Yorker Hotel befindet sich in Köln Deutz, ist zwar etwas „in der Pampa“ aber dafür in der Nähe der Messe und für mich auch ganz praktisch: in der Nähe des E-Werks, dort fand das Electronic Beats Festival statt.

Das Hotel überzeugte mich durch stilvollen Design-Details, wobei mein (Doppel-) Zimmer recht klein, aber fein war, damit wurde wieder einmal bewiesen, dass Design nicht nur aus besonderen Farben, Formen und Materialien bestehen, sondern auch aus gelungenen Raumaufteilungen und entsprechenden Möbeln mit Funktionalität.

Das The New Yorker Hotel in Köln eignet sich außerdem auch für Events (mit dem auf der anderen Straße gelegenen Veranstaltungsgebäude „Dock.One“) und für Köln-Besucher, die vielleicht gleich mehrere Tage lang eine Unterkunft benötigen. Hier werden nämlich nicht nur normale Hotelzimmer angeboten, sondern auch 12 helle Apartments (1-3 Zimmer) zwischen 35 und 80 Quadratmetern mit Jugendstilfassade, separatem Eingang, hohen Decken, teilweise freistehender Badewanne, Balkon, Terrasse mit Domblick und Eichendielenboden…hach ja, Köln ich komme bestimmt bald wieder!

Wenn ihr uns weitere interessante Hotels in Deutschlands Großstädten empfehlen könnt, hinterlasst uns doch einfach einen Kommentar!

thenewyorkerhotel01
thenewyorkerhotel05
thenewyorkerhotel07
thenewyorkerhotel_04
thenewyorkerhotel_02

CategoriesAllgemein
Mia
Mia

Mia Bühler ist ein echter Workaholic, könnte sie es sich aussuchen, träfe man die Stuttgarterin aber mit den Füßen im Sand, dem Rücken an einer Palme und mit den Augen auf den Weiten des Ozeans – das iPad in Reichweite. Als Social Media Beraterin mit ihrer Agentur "creading" und Bloggerin in diversen Bereichen, ist die junge Mama immerzu unterwegs – kulinarisch bleibt sie sich gern auch mal treu und liebt handgeschabte Spätzle mit Soß’ aus Papas Küche.

  1. Pingback:uberding im Interview mit…Dan Deacon! : uberding – dein Lifestyleblog über Mode, Design, Reisen und Technik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.