W

We Mix Up Traditions!

Enthält Werbung

Wo komm ich her, wo will ich hin? Diese scheinbar simplen Fragen, die sich jeder Mensch wohl mindestens einmal im Leben stellt, sind gar nicht so einfach zu beantworten. Wenn wir das Glück haben und es in unserer Familie so etwas wie einen “Stammbaum” gibt, lässt sich Ahnenforschung betreiben und siehe da: Einer meiner Opas kommt aus dem ehemaligen Jugoslawien, meine Oma aus Dänemark, die andere Seite aus Polen und der Freistaat Bayern steht auch noch in der Liste. Würde ich noch ein paar Ebenen weiter gehen kämen hier sicherlich noch ein paar Länder dazu. Und damit Sprachen, Kulturen und Traditionen.

#campaign4change

Du bist ein Mix aus Traditionen

Der Duden sagt mir: Traditionen werden im Hinblick auf Verhaltensweisen, Ideen, Kultur und so weiter in der Geschichte, von Generation zu Generation entwickelt und weitergegeben – und genau das macht uns als Mensch, einen großen Teil unserer Persönlichkeit und unserer Vorlieben aus. Ich liebe die schwäbischen Food-Traditions wie Spätzle oder Maultaschen, kann mir die Maultaschen aber auch sehr gut auf den Burger packen. Dazu eine kalte Flasche Almdudler – und aus den Boxen dröhnen die Beats des Ibiza Global Radios.

Das Altbekannte aus den Kindheitstagen ist immer noch so sehr in meinem Alltag verankert wie die neuen Lieben, die ich nicht missen mag. Und je häufiger ich meine gewohnte Umgebung und unsere deutschen Traditionen verlasse, desto bunter und lebendiger wird mein Leben danach! Lisa erfreute mich mit einem bunten Hammamtuch aus Istanbul, die irische Butter gehört seit unserem Roadtrip in den Kühlschrank und Chia-Samen (ein Grundnahrungsmittel und Heilmittel der alten Maya) sind von meinem Speiseplan nicht mehr wegzudenken!

Auch Sängerin Ebony Bones zeigt zwar gewohnt farbenfroh, aber in ungewohnter Aufstellung, wie Musik und Mode heute nach dem Motto “Mix Up Traditions” aussehen können!

Die #campaign4change Kampagne

Im Rahmen der #campaign4change Kampagne ruft Ray Ban aktuell dazu auf, Teil der “Order of never hide” Bewegung zu werden. Finde ich spannend, denn auch wenn sich die Frage “Wo komm’ ich her” in unserer Generation längst nicht mehr klären lässt feiern wir alte Traditionen, bringen sie zusammen und entdecken sie auf Reisen immer wieder neu!

Traditionen stecken in jedem Bereich unseres Lifestyles, ob im Kleiderschrank, auf dem Teller oder in der Art wie wir uns lieben. Und wenn wir diese vielen verschiedenen Traditionen mal im Ganzen betrachten ist unser Planet doch eine einzige, bunte Party – also: mix up traditions und dance on! Werdet ihr auch Teil dieser Bewegung? Hier geht’s zu Anmeldung – und schon bist du Teil dieser Family!

CategoriesStyle
Mia
Mia

Mia Bühler ist ein echter Workaholic, könnte sie es sich aussuchen, träfe man die Stuttgarterin aber mit den Füßen im Sand, dem Rücken an einer Palme und mit den Augen auf den Weiten des Ozeans – das iPad in Reichweite. Als Social Media Beraterin mit ihrer Agentur "creading" und Bloggerin in diversen Bereichen, ist die junge Mama immerzu unterwegs – kulinarisch bleibt sie sich gern auch mal treu und liebt handgeschabte Spätzle mit Soß’ aus Papas Küche.

  1. Pingback:Auf zur #campaign4change Party mit Ray Ban in Berlin

Comments are closed.